Airports

Covid-19-Krise
07:49 Uhr

Gespenstische Leere in den Terminals

BildFRANKFURT - An den größeren deutschen Flughäfen gibt es wegen der Corona-Krise kaum noch Starts und Landungen. In der letzten März-Woche (23.-29.3.) ist die Zahl der abgefertigten Passagiere auf nur noch knapp 206.000 gesunken, wie der Flughafenverband ADV am Donnerstag berichtete.
Covid-19
Gestern, 12:53 Uhr

DFS erwartet nur langsame Erholung des Flugverkehrs

BildLANGEN - Die Deutsche Flugsicherung erwartet nur eine langsame Erholung des Flugverkehrs nach der Corona-Krise. In diesem Jahr würden nach einem Planungsszenario im monatlichen Vergleich keine 80 Prozent der Vorjahreswerte mehr erreicht, erklärte DFS-Chef Klaus-Dieter Scheurle am Donnerstag. 
aero.de-Leser zur Covid-19-Krise
Vor 2 Tagen

Teil 2: "Der Cargo-Spirit war noch nie so greifbar wie gerade"

BildERLANGEN - Die Zahl der Passagierflüge hat sich im Zuge der Covid-19-Krise weltweit mehr als halbiert - der Frachtraum der Linienflieger fehlt im internationalen Warenverkehr. Cargo-Crews arbeiten unter Hochdruck, um der Nachfrage gerecht zu werden und ihr Ziel trotz Einreisebeschränkungen zu erreichen. aero.de-Leser berichten.
Luftwaffe
Vor 3 Tagen

"Fliegende Intensivstation" holt Patienten aus Italien

BildBERLIN - Krankenhäuser in Bergamo und Straßburg sind wegen der Coronavirus-Pandemie vollkommen überlastet. Die Luftwaffe der Bundeswehr hat deswegen am 28. und 29. März insgesamt 14 Intensivpatienten nach Deutschland geflogen. Zum Einsatz kamen dafür der A310 MedEvac und ein A400M.
Covid-19
Vor 3 Tagen

Weltweiter Flugverkehr hat sich in zwei Wochen halbiert

BildLONDON - Seit Mitte Januar hat sich der weltweite Flugverkehr mehr als halbiert. Ein Großteil dieser Entwicklung fand in den vergangenen zwei Wochen statt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die USA und Indien in dieser Zeit ihre Sitzkapazität um 4,4 Millionen beziehungsweise 3,5 Millionen Sitze reduziert haben. 
Covid-19-Krise
Vor 3 Tagen

Massiver Verkehrseinbruch am Frankfurter Flughafen

BildFRANKFURT - Der Verkehr am Frankfurter Flughafen kommt wegen der Coronavirus-Pandemie immer stärker zum Erliegen. In der vergangenen Woche sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr um 91 Prozent auf knapp 119.000 gesunken, teilte der Flughafenbetreiber Fraport am Dienstag in Frankfurt mit. 
Covid-19-Krise
Vor 4 Tagen

Tegel bleibt vorerst offen

BildBERLIN - In Berlin bleiben trotz stark gesunkener Passagierzahlen beide Flughäfen am Netz. Um die Einnahmeverluste in der Corona-Krise zu bewältigen, soll die Betreibergesellschaft Staatshilfe in Millionenhöhe erhalten. Darauf haben sich die Länder Berlin und Brandenburg sowie der Bund am Montag verständigt.
Covid-19-Krise
Vor 5 Tagen

Entscheidung über Tegel am Montag

BildBERLIN - Die Entscheidung über eine mögliche vorübergehende Schließung des Berliner Flughafens Tegel könnte an diesem Montag fallen. Der starke Passagierrückgang in der Corona-Krise ist nach Regierungsangaben ein Thema der Gesellschafterversammlung der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg.
Covid-19-Krise
Vor 6 Tagen

Vom Aufwand, eine geparkte Flotte zu pflegen

BildZÜRICH - Tausende von Flugzeugen stehen jetzt weltweit am Boden. Das heißt aber nicht, dass nicht trotzdem Arbeit und Kosten für die Airlines anfallen, um ihre Flotten flugbereit zu halten. Wie parkt man Flugzeuge so, dass sie schnell wieder einsatzfähig sind und wenig an Wert verlieren? aero.de ist dieser Frage bei Swiss nachgegangen.
Airlines
Vor 6 Tagen

China sieht Silberstreif am Horizont

BildLONDON - Nach aktuellen OAG-Daten zeigt der chinesische Flugmarkt Zeichen einer Erholung. Chinas Airlines fahren ihre Kapazitäten wieder hoch, im Inland bis Ende April auf 92 Prozent des Vorjahresniveaus - nach 30 Prozent Stand Ende Februar. Der internationale Verkehr bleibt stark eingeschränkt.
aero.de-Leser zur Covid-19-Krise
Vor 7 Tagen

Teil 1: Bleischwere Ungewissheit

BildERLANGEN - Zehntausende Mitarbeiter der Luftfahrtbranche befinden sich wegen Covid-19 in Kurzarbeit und bangen um ihren Job. Vom Azubi zum Piloten eint sie dabei eines: die bleischwere Ungewissheit darüber, wie lange die Krise anhalten wird. aero.de-Leser erzählen, wie es ihnen damit geht.
Fraport-Chef
Älter als 7 Tage

"Es wird weniger Fluggesellschaften geben"

BildFRANKFURT - Fraport will die Corona-Krise nach Möglichkeit ohne staatliche Unterstützung bewältigen. "Wir wollen ohne Staatshilfe auskommen. Mit den eingeleiteten Sparmaßnahmen gehen wir heute davon aus, das zu schaffen", sagte Vorstandschef Stefan Schulte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag).
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Flughafen Nürnberg im Standby-Modus

BildNÜRNBERG - Der Flughafen Nürnberg fährt seinen Betrieb auf ein Minimum herunter. CEO Michael Hupe rechnet damit, dass ab der kommenden Woche keine regulären Flüge mehr stattfinden. Trotz Kurzarbeit will das Management den Flughafen jedoch rund um die Uhr betriebsbereit halten.
Flughafen Frankfurt
Älter als 7 Tage

Kontrollen auf Corona-Infektionen nur bei Verdacht

BildFRANKFURT - Eine lückenlose Kontrolle von Passagieren am Flughafen Frankfurt auf Corona-Infektionen ist nach Auskunft des Gesundheitsamts weder möglich noch sinnvoll. Teilweise kämen die Einreisenden aus Ländern, in denen es viel weniger Erkrankte als in Deutschland gebe, sagte Udo Götsch vom Frankfurter Gesundheitsamt.
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

IATA und Airbus sehen Anzeichen für Aufwind in China

BildPEKING - Mit vorsichtigem Optimismus blicken IATA- und Airbus-Manager auf China. Ihnen zufolge deutet sich dort eine leichte Entspannung der Krise an. Angesichts weltweiter Reisebschränkungen bezieht sich diese jedoch allein auf den Inlandsmarkt – und sind eher Brise denn Aufwind. 
Verkehrsflughäfen
Älter als 7 Tage

Bundespolizei plant fest installierte Drohnenabwehr

BildBERLIN - Um Gefahren oder Störungen durch Drohnen abzuwehren, will die Bundespolizei an 14 internationalen Flughäfen in Deutschland stationäre Drohnen-Abwehrsysteme installieren. Die einmaligen Kosten sollen sich nach Angaben der Bundesregierung auf rund 30 Millionen Euro pro Flughafen belaufen.
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Erste Lufthansa-Jets parken auf der Landebahn Nordwest

BildFRANKFURT - 700 Jets parkt die Lufthansa wegen der Covid-19-Krise – eine logistische Herausforderung. Inzwischen stehen die ersten Maschinen am Flughafen Frankfurt. Seit dem Morgen des 23. März ist die Landebahn Nordwest für die Flugzeuge gesperrt. 
Parking pain
Älter als 7 Tage

Airlines and airports hunt for storage space

BildATLANTA - As airlines idle thousands of aircraft for which there are no passengers, they are hitting an unprecedented problem: finding a place to park them. Taxiways, maintenance hangars and even runways at major airports are being transformed into giant parking lots for more than 2,500 airliners.
Flughafen Frankfurt
Älter als 7 Tage

Lufthansa parkt Flugzeuge auf Nordwest-Bahn

BildFRANKFURT - Die Lufthansa hat damit begonnen, in der Covid-19-Krise überflüssige Flugzeuge am Frankfurter Flughafen zu parken. Auf der Landebahn Nordwest, die seit Montagfrüh gesperrt ist, stellt die Airline nicht benötigte Jets ab. Die Einmottung der Flugzeuge ist aufwendig.
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Afrikanische Airlines fliegen regional bis gar nicht

BildJOHANNESBURG - Rwand Air stellt wegen der Folgen der Covid-19-Krise für zunächst 30 Tage alle Flüge ein. Andere afrikanische Airlines fliegen derzeit mit sehr eingeschränktem Angebot und konzentrieren sich auf regionale Routen. Ein Überblick.

Marktüberblick


Jet Fuel
-7.50%
127.50
Q1/20 (Ø)
-12.80%
162.04
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (06.03.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)