Flugzeugbau

Gegen Zusatzleistungen
Gestern, 12:13 Uhr  

Medien: Boeing plant einen Personalabbau

BildCHICAGO - US-Branchenriese Boeing plant laut übereinstimmenden Medienberichten einen Personalabbau. Demnach sollen Abfindungsangebote die Mitarbeiter zum freiwilligen Ausscheiden locken. Der Umfang des geplanten Personalabbaus ist noch nicht bekannt. 
Jumbo-Ausmusterung
Vor 3 Tagen  

Ende für 747 bei KLM – noch nicht bei Qantas

BildAMSTERDAM - KLM hat am Wochenende den letzten Passagierflug mit einer Boeing 747 absolviert. Entgegen anderslautender Berichte erhalten die Jumbos von Qantas dagegen noch eine Gnadenfrist: Sie werden bis auf Weiteres in Alice Springs geparkt, sollen aber wieder fliegen. 
aero.de-Leser zur Covid-19-Krise
Vor 7 Tagen

Teil 1: Bleischwere Ungewissheit

BildERLANGEN - Zehntausende Mitarbeiter der Luftfahrtbranche befinden sich wegen Covid-19 in Kurzarbeit und bangen um ihren Job. Vom Azubi zum Piloten eint sie dabei eines: die bleischwere Ungewissheit darüber, wie lange die Krise anhalten wird. aero.de-Leser erzählen, wie es ihnen damit geht.
Eurofighter und F-18
Älter als 7 Tage

Splitlösung regelt die Tornado-Nachfolge

BildBERLIN - Die überalterte Tornado-Flotte der Bundeswehr soll ab 2025 durch bis zu 90 weitere Eurofighter sowie 45 F-18 des US-Herstellers Boeing abgelöst werden. Das US-Modell soll dabei für den elektronischen Luftkampf sowie die "nukleare Teilhabe" Deutschlands an US-Waffen beschafft werden.
Gerüchte um Neustart
Älter als 7 Tage  

Baut Boeing ab Mai wieder 737 MAX?

BildCHICAGO - Boeing ist offenbar bestrebt, die ausgesetzte Produktion des Krisenjets 737 MAX zeitnah wieder aufzunehmen. Die Nachrichtenagentur Reuters schreibt, Boeing peile den Mai dafür als Wunschtermin an. Der Hersteller selbst gibt sich allerdings bedeckt. Seit Januar baut Boeing keine 737 MAX mehr. 
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

IATA und Airbus sehen Anzeichen für Aufwind in China

BildPEKING - Mit vorsichtigem Optimismus blicken IATA- und Airbus-Manager auf China. Ihnen zufolge deutet sich dort eine leichte Entspannung der Krise an. Angesichts weltweiter Reisebschränkungen bezieht sich diese jedoch allein auf den Inlandsmarkt – und sind eher Brise denn Aufwind. 
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

Boeing fährt Produktion in Washington weiter herunter

BildSEATTLE - Der angeschlagene US-Luftfahrtriese Boeing fährt seine ohnehin schon stark gedrosselte Produktion aufgrund der Covid-19-Krise noch weiter herunter. Das Unternehmen teilte am Montag mit, seine Werke in der Region Puget Sound im Bundesstaat Washington für mindestens zwei Wochen zu schließen.
Flugtaxis
Älter als 7 Tage

Investoren stecken weitere 240 Millionen Dollar in Lilium

BildMÜNCHEN - Der Münchner Flugtaxi-Entwickler Lilium hat mitten in der Covid-19-Krise eine 240 Millionen US-Dollar schwere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Lilium-Chef Daniel Wiegand will Zweifel an der Machbarkeit des Konzepts ausräumen - und bekräftigt Leistungsversprechen für 2025.
Covid-19-Krise
Älter als 7 Tage

MTU setzt Produktion für mehrere Wochen aus

BildMÜNCHEN - Der Triebwerksbauer MTU unterbricht aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Produktion an mehreren europäischen Standorten. Demnach betrifft der Produktionsstopp zunächst die Standorte in München und im polnischen Rzeszow, wo Triebwerke montiert und Triebwerkskomponenten hergestellt werden.
Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Airbus nimmt Prognose zurück und streicht Dividende

BildTOULOUSE - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stemmt sich mit weitreichenden finanziellen Maßnahmen gegen die Coronakrise. Der Konzern hat seine Finanzmittel mit einem milliardenschweren Kredit aufgestockt und die Dividende für das vergangene Jahr eingestrichen. 
Coronavirus
Älter als 7 Tage

Luftfahrtmesse ILA Berlin abgesagt

BildBERLIN - Die Luftfahrtmesse ILA Berlin im Mai wird abgesagt. Damit soll die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus gebremst werden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. "Für uns ist klar: Wir übernehmen Verantwortung für die Aussteller, Partner und Besucher der ILA 2020."
US-Luftfahrt in Finanznot
Älter als 7 Tage

Der Katermorgen nach dem Börsenrausch

BildWASHINGTON - US-Airlines und Boeing brauchen Geld vom Staat: Covid-19 legt Versäumnisse offen. Nach einem Rekordjahrzehnt erweist sich die US-Luftfahrt als wenig flüssig und krisenfest. Den Konzernen fehlen Rücklagen, weil Vorstände ihre Aktienkurse in Boomzeiten kräftig polierten.
Coronavirus
Älter als 7 Tage

Airbus setzt Produktion in Frankreich und Spanien aus

BildTOULOUSE - Airbus setzt wegen der Coronavirus-Pandemie seine Produktion in Frankreich und Spanien für den Rest der Woche aus. Der Stopp dauere vier Tage, teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen mit. Der Hersteller reagiert auf die von den Regierungen erlassenen Vorschriften wie die Ausgangssperre in beiden Ländern. 
Coronavirus outbreak
Älter als 7 Tage

Boeing in talks with government on financial aid

BildBOEING - Boeing confirmed it is in talks with senior White House officials and congressional leaders about short-term assistance for itself and the entire aviation sector. The planemaker already tapped 13.8 billion dollars in credit facilities to bolster its financial throuhg 737 MAX and virus crisis.
Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Coronavirus bedroht Boeing-Produktion – Staatshilfen

BildNEW YORK - Die Probleme des US-Luftfahrtriesen Boeing nehmen laut US-Medien weiter zu. Aufgrund von Mitarbeitern, die mit dem Coronavirus infiziert seien, müssten die Gesundheitsbehörden nun über die weitere Produktion des Flugzeugbauers entscheiden, berichtete das «Wall Street Journal» am Montag (Ortszeit).
Comeback
Älter als 7 Tage  

Stratolaunch soll bald regelmäßig fliegen

BildMOJAVE - Im Oktober 2019 wurde Stratolaunch an den Investmentfonds Cerberus Capital Management verkauft. Nun werden die Comeback-Pläne für das größte Flugzeug der Welt konkret: Im September soll Stratolaunch wieder fliegen - und anschließend ein neues Geschäftsfeld beackern.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

FAA untersucht Vorfall mit Riss an Boeing 737

BildWASHINGTON - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA prüft nach einem Vorfall mit einer Southwest-Airlines-Maschine, ob bestimmte Boeing-Jets häufiger auf Risse untersucht werden müssen. Am Montag sei nach einem Flug von Las Vegas nach Boise (Idaho) ein über dreißig Zentimeter langer Riss am Rumpf einer Boeing 737 festgestellt worden.
Recaro-Chef Mark Hiller
Älter als 7 Tage

"Corona ist eine Einladung, Orders zu stornieren"

BildSCHWÄBISCH HALL - Die Luftfahrt stürzt in eine schwere Krise. Recaro, deutscher Weltmarktführer für Economy-Sitze, sieht sich stark genug und erwartet bereits 2021 wieder Wachstum. Firmenchef Mark Hiller attestiert Airlines "gutes Kapazitäts-Management" - und rechnet mit Auftragsverlusten für Hersteller.
Trade war
Älter als 7 Tage

Washington state repeals pro-Boeing tax break

BildSEATTLE - Washington state on Thursday moved to formally repeal an aerospace tax break that benefited U.S. planemaker Boeing and avert looming European Union tariffs on U.S. goods. Boeing said the move would bring the United States into compliance with World Trade Organization (WTO) rules.
Börse
Älter als 7 Tage

Boeing-Aktien im freien Fall

BildSEATTLE - Aktien von Boeing haben am Mittwoch den freien Fall der vergangenen Wochen noch beschleunigt. Der Konzern schöpft seine Kreditlinien bei Banken voll aus - mitten in der 737-Krise drohen Boeing weitere Einbußen durch die Corona-Pandemie. Airlines ziehen reihenweise Aufträge für die 737 MAX zurück.

Marktüberblick


Jet Fuel
-7.50%
127.50
Q1/20 (Ø)
-12.80%
162.04
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (06.03.20)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)