Flugzeugbau

Flugzeugbau
Gestern, 15:40 Uhr

Mitsubishi übernimmt Bombardier CRJ-Programm

BildMONTREAL - Bombardier verabschiedet sich von einem weiteren Teil seines Flugzeug-Geschäfts. Die Regionaljet-Sparte mit ihren CRJ-Fliegern geht für 550 Millionen US-Dollar an den japanischen Konzern Mitsubishi Heavy Industries. Außerdem übernehmen die Japaner 200 Millionen Dollar Verbindlichkeiten.
Vorzeitiges Flottenaus?
Gestern, 13:40 Uhr

Air France hadert mit der A380

BildPARIS - Wie weiter mit der A380? Air France wird die Teilflotte in jedem Fall von zehn auf sieben Flugzeuge verkleinern - und prüft, ob eine Komplettauflösung nicht die bessere Alternative zu einem Weiterbetrieb ist. Air France-KLM-Chef Ben Smith scheut die Kosten notwendiger Kabinenupgrades.
Paris Air Show 2019
Vor 5 Tagen

Clou mit Chuzpe: IAG stärkt 737 MAX den Rücken

BildPARIS - IAG will 200 Boeing 737 MAX 8 und 737 MAX 10 erwerben. Ein Teil der Flugzeuge ist für die Flotten der Konzernairlines Vueling und Level vorgesehen - die beide bislang mit Airbus A320 durch Europa fliegen. Nicht nur deswegen ist der Deal der vielleicht größte Airline-Clou der Paris Air Show 2019.
Bilanz der #PAS19
Vor 6 Tagen

"Das war keine typische Air Show"

BildLE BOURGET - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat seinen US-Rivalen Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse in dessen schwerer Krise ausgestochen. Zum Schlusspunkt hat Airbus am Donnerstag noch einen weiteren Auftrag für die A321XLR erhalten: Jetblue Airways trägt sich mit 13 Flugzeugen in die Warteliste ein.
Paris Air Show 2019
Vor 7 Tagen

A321XLR löst bei American Airlines die 757 ab

BildPARIS - Airbus hat den bisher größten Abnehmer für seinen neuen, kompkten Langstreckenjet A321XLR in den Vereinigten Staaten gefunden: American Airlines hat auf der Paris Air Show auf einen Schlag 50 Maschinen des Typs bestellt - und damit den Nachfolger für die Boeing 757 bestimmt.
#PAS19
Vor 7 Tagen

Indigo Partners will 50 A321XLR

BildPARIS - Airbus trifft mit seinem neuen, kleinen Langstreckenjet A321XLR den Nerv der Fluggesellschaften Wizz Air, Frontier und Jetsmart. Zusammen wollen die drei Airlines 50 Exemplare des Fliegers kaufen, wie Airbus und der Airline-Investor Indigo Partners am Mittwoch auf der Paris Air Show mitteilten.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

IAG stattet Vueling und Level mit Boeing 737 MAX aus

BildPARIS - Vertrauensbeweis für Boeing: IAG will auf einen Schlag 200 737 MAX 8 und 737 MAX 10 bestellen - noch während für den Typ ein weltweites Flugverbot gilt. Die Flugzeuge sind auch für einen Einsatz bei den Konzerntöchtern Vueling und Level vorgesehen, die derzeit noch auf den Airbus A320 setzen.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

Indigo steigt auf das CFM LEAP-1A um

BildPARIS - Indigo tauscht den Triebwerkspartner für die A320neo: ab 2020 wird CFM International - ein Konsortium von General Electric und Safran - Triebwerke vom Typ LEAP-1A die nächsten 280 Airbus A320neo und A321neo liefern. Der Wert des Deals liegt bei 20 Milliarden US-Dollar.
Konzentration auf das Kerngeschäft
Älter als 7 Tage

Siemens verkauft E-Flugzeugmotoren an Rolls-Royce

BildMÜNCHEN - Siemens will eines seiner bekanntesten Zukunftsprojekte verkaufen: Die Entwicklung elektrischer Flugzeugmotoren soll zum Jahresende mit sämtlichen 180 Mitarbeitern vom britischen Triebwerkhersteller Rolls-Royce übernommen werden, wie der Münchner Dax-Konzern am Dienstag mitteilte.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

Tag 2 in Paris: Langsam tröpfeln die Bestellungen ein

BildPARIS - Bis zum Mittag des zweiten Tages auf der Paris Air Show kann auch Boeing eine Bestellung neuer Flugzeuge verzeichnen. Korean Air nimmt 30 Dreamliner - je zehn 787-9 und 787-10 als Direktbestellung und zehn weitere 787-10 im Leasing. Air Asia und Saudi Arabian Airlines halten Airbus auf Trab.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

Boeing drohen Rückschläge bei der 777X

BildPARIS - Der Erstflug der Boeing 777-9 kann wohl erst im Herbst stattfinden. Zeitgleich stellt mit Emirates der wichtigste Kunde des neuen Großraumjets Änderungen an seinem Auftrag in den Raum - die Airline aus Dubai erinnert sich bei der Neuausrichtung ihrer Flottenstruktur an eine Zusage für die 787-10.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

Airbus A321XLR kommt 2023

BildPARIS - Airbus erweitert das Brot-und-Butter-Programm A320neo um eine "A321XLR". Das zweite A321neo-Derivat für Langstrecken und Überseeflüge wird bis zu 4.700 Seemeilen Nonstop-Reichweite erzielen, legte sich Airbus zum Auftakt der Paris Air Show auf eine Realisierung des Konzepts fest.
Boeing auf der Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

"Die Aufarbeitung der MAX-Krise geht vor"

BildPARIS - Boeing-Chef Dennis Muilenburg übt sich nach den tödlichen Abstürzen und dem weltweiten Flugverbot für die 737 MAX in Demut. Auf der Paris Air Show gehe es für sein Unternehmen diesmal nicht um Aufträge, sondern um Sicherheit, Bescheidenheit und Lernen, sagte Muilenburg vor Journalisten in Paris.
Fliegendes V
Älter als 7 Tage  

Sieht so das Passagierflugzeug der Zukunft aus?

BildDELFT - Die TU Delft tüftelt mit Hilfe von KLM an einem neuen Nurflügler-Konzept: Das "fliegende V" soll sparsamer und effizienter sein als herkömmliche Passagierjets und damit den Luftverkehr nachhaltiger machen. Erfunden wurde das Design in Deutschland – von einem Studenten der TU Berlin.
Paris Air Show 2019
Älter als 7 Tage

Airbus erwägt Hybridtriebwerk für A320-Nachfolger

BildPARIS - Airbus erwägt, das weltweit erste hybridelektrische Verkehrsflugzeug auf den Markt zu bringen - ein Technologiesprung für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Der Flugzeughersteller denkt intensiv über die Strategie für einen Ersatz des Basismodells A320neo in den nächsten 15 Jahren nach.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

FAA: Boeing 737 MAX wird noch 2019 wieder fliegen

BildKÖLN - Die US-Luftfahrtbehörde FAA rechnet fest damit, dass sie das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 MAX noch in diesem Jahr aufheben kann. Die 737 MAX werde definitiv vor dem Jahresende wieder fliegen, sagte der FAA-Sicherheitsexperte Ali Bahrami der Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch in Köln.
Potenzieller 757-Nachfolger
Älter als 7 Tage

Airbus A321XLR hat Chancen bei American Airlines

BildPARIS - IAG, Indigo, JetBlue - Airbus hat in den Wochen vor der Paris Air Show von potenziellen Kunden Rückenwind für eine A321XLR bekommen. Nach Informationen der Finanznachrichten-Agentur "Bloomberg" zieht inzwischen auch American Airlines einen Auftrag für den kompakten Langstrecken-Airbus in Betracht.
Verzögerungen
Älter als 7 Tage  

Zeitplan für Boeing 777-9 kaum noch zu halten

BildEVERETT - Der für Ende Juni geplante Erstflug der Boeing 777X könnte sich erneut verzögern. Offenbar machen dem Riesen-Twinjet Probleme mit den neuen GE9X-Turbofans zu schaffen. Dadurch geraten auch die ab Mitte 2020 vorgesehenen Indienststellung des Flugzeugs bei Emirates und Lufthansa in Gefahr.
Neuer zweitgrößter Flugzeugkonzern
Älter als 7 Tage

United Technologies und Raytheon einigen sich auf Fusion

BildNEW YORK - Die Flugzeug- und Rüstungsindustrie bekommt einen neuen Giganten: Die US-Konzerne United Technologies und Raytheon haben sich auf einen Zusammenschluss geeinigt, wie die Firmen am Sonntag (Ortszeit) in einer gemeinsamen Mitteilung verkündeten. Die Transaktion werde komplett über Aktien laufen.
Wieder mehr Unfälle
Älter als 7 Tage

Machen rapides Wachstum und Preisdruck Fliegen gefährlicher?

BildCHICAGO - Die Zahlen tödicher Flugunfälle sind in den vergangenen Jahren gestiegen - nicht nur wegen der beiden Abstürze der 737 MAX mit insgesamt 346 Opfern. 2018 gab es in fast jeder Weltregion mehr Flugunfälle, bei denen insgesamt 523 Menschen ums Leben kamen.

Marktüberblick


Jet Fuel
-0.90%
178.30
Q1/19 (Ø)
-6.20%
186.80
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (10.06.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

26.06. 05:18
Boeing: B777 ...

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)