Flugzeugbau

Rasanter Flottenaufbau
Gestern, 14:41 Uhr

Ryanair stationiert erste Boeing 737 MAX in Stansted

BildLONDON - Ryanair stationiert ihre ersten Boeing 737 MAX 8 in London: am 14. Mai schickt Ryanair den Neuzugang von London-Stansted zu Flügen nach Teneriffa und Thessaloniki. Kostenvorteile der 737 MAX 8 gegenüber der 737-800 will die Airline mit einem rasanten Flottenaufbau maximieren.
"BBC"
Gestern, 08:45 Uhr

Airbus trifft Vorbereitungen für No-Deal-Brexit

BildLONDON - Airbus stellt sich auf Produktionsverzögerungen im Falle eines No-Deal-Brexit ein. Der Flugzeugbauer mahnt die Politik zu einer Einigung, um "Chaos an den Grenzen" nach dem 29. März 2019 zu vermeiden. Zeitgleich hat Airbus seine Warnungen an die Adresse der britischen Regierungen bekräftigt.
Retrojet zum 100. Geburtstag
Gestern, 14:04 Uhr  

So sieht der BA-Jumbo im BOAC-Farbkleid aus

BildDUBLIN - British Airways begeht ihr 100-jähriges Bestehen. Deshalb haben die Briten zur Feier des Tages ein Flugzeug in den Farben eines ihrer Vorgänger BOAC lackiert. Jetzt ist der frisch gestrichene Retro-Jumbo in Dublin aus dem Paintshop gerollt.
Flugzeugbau
Vor 3 Tagen

Embraer stehen mit Boeing magere Jahre bevor

BildNEW YORK - Nimmt das Joint Venture von Embraer und Boeing die noch ausstehenden Hürden, stehen Embraer magere Jahre bevor. Der brasilianische Flugzeugbauer trennt sich weitgehend von seiner lukrativsten Sparte der Passagierflugzeuge - und erwartet bis 2020 null Gewinn.
A380-Kredite
Vor 3 Tagen

Raus aus den Schulden

BildHAMBURG - Airbus schließt das Kapitel A380: 2021 werden die letzten beiden Megaliner produziert. Für Airbus war die A380 ein gigantisches Verlustgeschäft - und auch der Steuerzahler bleibt laut einem Medienbericht auf Kreditforderungen sitzen. So wurde es für diesen Fall vereinbart.
Produktionsende für A380
Vor 4 Tagen

Airbus sendet Schockwelle durch Kapital- und Zweitmarkt

BildHAMBURG - Letzter Aufruf 2021: Airbus lässt die Produktion der A380 in zwei Jahren auslaufen. Der Konzern legt für das vorzeitige Ende 500 Millionen beiseite - Mitarbeiter sollen in anderen Programmen unterkommen. Airlines und private Kleinanleger erwarten milliardenschwere Abschreibungen.
Emirates springt ab
Vor 5 Tagen

Airbus stellt A380-Produktion 2021 ein

BildTOULOUSE - Airbus stellt die Produktion der A380 ein. Die letzte Auslieferung des Giganten sei für 2021 geplant, teilte Airbus am Donnerstag in Toulouse mit. Die größte A380-Kundin Emirates hat ihre Bestellung um 39 Maschinen zusammengestrichen - und auf kompaktere Flugzeuge umgebucht.
Tom Enders
Vor 5 Tagen

"Aus des A380 schmerzhaft aber notwendig"

BildTOULOUSE - Der scheidende Airbus-Konzernchef Tom Enders bedauert das Aus für den Airbus A380. Die Gewerkschaft IG Metall reagiert mit verständnis auf die Entscheidung und sieht zunächst keine Gefahr, dass die Beschäftigten der Linie ihren Arbeitsplatz verlieren könnten.
Flugzeugbau
Vor 5 Tagen

Airbus gelingt Gewinnsprung trotz A380-Belastung

BildTOULOUSE - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus hat trotz hoher Belastungen durch die Einstellung des Riesenfliegers A380 und Kosten für den Militärtransporter A400M im vergangenen Jahr einen deutlichen Gewinnsprung erzielt.
"The Air Current"
Vor 6 Tagen

Airbus plant A350neo: EIS 2025 mit Ultrafan?

BildTOULOUSE - Airbus läuft sich für eine Neumotorisierung der A350 mit Rolls-Royce warm. Eine "A350neo" steht laut einem Medienbericht als erster Anwendungsfall für die neue Triebwerksgeneration Ultrafan hoch im Kurs. Schon bei den Triebwerkstests werden Airbus und Rolls-Royce zusammenarbeiten.
Flugerprobung
Vor 6 Tagen  

EASA-Piloten testen MS-21

BildMOSKAU - In Russland arbeitet Irkut weiter an der Zulassung für sein neues Verkehrsflugzeug MS-21. Anfang Februar setzten sich zu diesem Zweck erstmals Testpiloten der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) ans Steuer und prüften die MS-21 im Flug auf Herz und Nieren.
Akbar Al Baker
Vor 6 Tagen

Qatar Airways versieht A380 mit einem Ablaufdatum

BildDOHA - In fünf Jahren will Qatar Airways ihre ersten Airbus A380 außer Dienst stellen. Airline-Chef Akber Al Baker sieht einem Medienbericht zufolge keine Chancen für gebrauchte Superjumbos, sich einen Markt zu erschließen. Auf Strecken nach Australien will die Airline in Zukunft auf die Boeing 777X setzen.
"Vision 2040"
Älter als 7 Tage

Indien zeichnet Plan von der Zukunft seiner Luftfahrt

BildNEU-DELHI - Indien gilt als einer der großen Zukunftsmärkte der Luftfahrt. Längst umschwärmen Flugzeugbauer und Airlines das Land, dessen Passagierzahlen sich bis 2040 auf gut eine Milliarde versechsfachen könnten. So will die Regierung die Entfaltung des Markts steuern.
"Königin der Lüfte"
Älter als 7 Tage

Das Alter darf verraten werden: Boeing 747 ist 50

BildFRANKFURT - Es ist nicht besonders höflich, eine Königin mit dem Namen eines Elefanten zu belegen. Gleichwohl schien den Zeitgenossen das neue Boeing -Flugzeug mit der Typ-Bezeichnung 747 so gigantisch, dass sich der Spitzname "Jumbo" schnell durchsetzte. Am 9. Februar vor 50 Jahren hob es erstmals ab.
"WirtschaftsWoche"
Älter als 7 Tage

Luftwaffe ersetzt Tornados durch Eurofighter

BildTOULOUSE - Airbus soll einem Bericht zufolge vor einem Milliardenauftrag der Bundeswehr stehen. Da die Bundesregierung wegen des französischen Widerstands keine neuen Kampfflugzeuge bei dem US-Rüstungskonzern Lockheed Martin bestellen will, steht Airbus vor Aufträgen für 80 bis 120 Eurofighter.
Flottenplanung
Älter als 7 Tage

Qantas zieht Bestellung von acht Airbus A380 zurück

BildSYDNEY - Qantas trägt sich aus der A380-Warteliste aus: die australische Airline hat bei Airbus ihre noch offene Auftragsposition über acht A380 zurückgezogen. Dies teilte Qantas am Donnerstag mit. Der Auftrag stammt aus dem Jahr 2006 - und stand bereits seit längerer Zeit auf der Kippe.
"Reuters"
Älter als 7 Tage

IAG drängt Airbus zu hohem A380-Rabatt

BildLONDON - Emirates steigt unter Umständen aus dem A380-Programm aus. Statt der letzten 20 A380 will die Airline lieber flexibel einsetzbare A350 nehmen. IAG-Chef Willie Walsh wittert eine gute Gelegenheit: der British-Airways-Konzern will zusätzliche A380 bestellen - aber nur, wenn der Preis stimmt.
Flotten
Älter als 7 Tage

Emirates denkt über weitere Boeing 777X nach

BildDUBAI - Emirates wirft ihre Flottenplanung über den Haufen. Zwanzig A380- und 40 Boeing-Dreamliner-Bestellungen stehen Insidern zufolge auf der Kippe. Stattdessen trägt sich die Airline mit dem Gedanken, weitere Boeing 777X und erste Airbus A350 zu bestellen.
Entscheidung erst 2020
Älter als 7 Tage

Kommt die Boeing 797 oder kommt sie nicht?

BildSEATTLE - Fünf Jahre hat Boeing am Konzept für eine neue Jet-Familie gefeilt. Nun geben sich die Amerikaner noch bis 2020 Zeit für die "finale Entscheidung", ob ein Angriff auf die Marktmitte Investitionen von 15 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung einer 797 rechtfertigt - oder die Risiken überwiegen.
Airbus
Älter als 7 Tage

Zukunft der A380 wieder auf der Kippe – Emirates will A350

BildDUBAI - Die Zukunft des Airbus A380 steht ein Jahr nach der vorläufigen Rettung laut Insidern wieder auf der Kippe. Die größte A380-Kundin Emirates will ihre jüngste Bestellung über 20 Maschinen ganz oder teilweise auf den kleineren A350 umschreiben.

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.10%
186.60
Q4/18 (Ø)
-6.60%
199.20
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (04.02.19)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)