Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Luftfahrt: Projekte, Start- ups, Wel...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 23.04.2017 - 12:54 Uhr
UserHaythem
User (12 Beiträge)
Weltpremiere aus München:  http://lilium.com

Das vom deutschen Start- up Lilium Aviation aus Gilching bei München als Flugtaxi konzipierte weltweit erste elektrisch angetriebene Flugzeug, das sowohl senkrecht starten und landen als auch vorwärts fliegen kann, absolvierte am 20. April 2017 erfolgreich den Jungfernflug.
Beitrag vom 26.04.2017 - 14:54 Uhr
UserSpaß
User (19 Beiträge)
Weltpremiere aus München:  http://lilium.com

Das vom deutschen Start- up Lilium Aviation aus Gilching bei München als Flugtaxi konzipierte weltweit erste elektrisch angetriebene Flugzeug, das sowohl senkrecht starten und landen als auch vorwärts fliegen kann, absolvierte am 20. April 2017 erfolgreich den Jungfernflug.

Gratulation an das Team von Lilium Aviation!
Die Zukunft beginnt in Gilching bei München.

Das erinnert irgendwie an "Fliegende Männer in tollkühnen Kisten":  http://y2u.be/vXT4xBJTwMo
Beitrag vom 20.06.2017 - 06:42 Uhr
UserFokker
User (34 Beiträge)
Dubai beginnt 2017 weltweit ersten Testbetrieb autonomer Lufttaxis mit dem wenn es um Sicherheit und autonomes Fliegen geht weltweit führenden Modell Volocopter des deutschen Unternehmens e-volo aus Karlsruhe:  http://www.e-volo.com

Die Zukunft des sicheren Fliegens mit autonomen Lufttaxis startet in Dubai und wird wohl - wer hätte sowas noch für möglich gehalten - aus Deutschland kommen.
Beitrag vom 21.06.2017 - 07:36 Uhr
Userinput
User (747 Beiträge)
"Das amerikanische Start-Up Boom hat für seinen bis zu 55-sitzigen Überschalljet inzwischen 76 Bestellungen von fünf Fluggesellschaften eingesammelt, wie Gründer und Vorstandschef Blake Scholl sagte. Mit Mach 2,2, also mehr als doppelter Schallgeschwindigkeit, soll der Flieger noch schneller unterwegs sein als die legendäre Concorde. Erstkundin ist die britische Fluglinie Virgin Atlantic des Milliardärs Richard Branson. Weitere Auftraggeber will Scholl nach und nach vorstellen."

 http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5237903/Schneller-als-die-Concorde_Bereits-76-Bestellungen-fuer-Ueberschalljet -Boom
Beitrag vom 04.08.2017 - 10:43 Uhr
UserPlasticFantastic..
User (72 Beiträge)
Dubai beginnt 2017 weltweit ersten Testbetrieb autonomer Lufttaxis mit dem wenn es um Sicherheit und autonomes Fliegen geht weltweit führenden Modell Volocopter des deutschen Unternehmens e-volo aus Karlsruhe:  http://www.e-volo.com

Die Zukunft des sicheren Fliegens mit autonomen Lufttaxis startet in Dubai und wird wohl - wer hätte sowas noch für möglich gehalten - aus Deutschland kommen.
Die Pressemeldung vom 19. Juni 2017 über die Vereinbarung des deutschen Luftfahrt-Startups “Volocopter” mit “Roads and Transport Authority” (RTA) Dubai über die weltweite Premiere eines autonom fliegenden Lufttaxis:  http://archive.is/7uCws

Im nächsten Jahr 2018 soll der erste Volocopter, der weltweit erste Multicopter mit einer Zulassung für bemannte Flüge, auf den Markt gebracht werden.
Der neue Internetauftritt:  http://www.volocopter.com/de
Beitrag vom 13.12.2017 - 20:22 Uhr
UserLuftballonExperte
User (45 Beiträge)
Eröffnung des Berliner Hauptsstadtflughafens BER sei nun verschoben von 30. Oktober 2011 auf frühestens September oder Oktober 2020 – inklusive eines mindestens viermonatigen Puffers..

 http://deutsch.rt.com/inland/62117-flughafen-ber-offnet-fruhestens-im-2020/
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)