Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Neues zur Luftschifffahrt

Beitrag 1 - 11 von 11
Beitrag vom 18.10.2013 - 16:51 Uhr
UserNIC
User (161 Beiträge)
Der Durchbruch könne gelingen.

Projekt Dragon Dream
 http://www.welt.de/wirtschaft/article120812540/Neuer-Anlauf-fuer-ein-Comeback-der-Luftschiffe.html.
Noch hat die FAA keine generelle Flugerlaubnis erteilt.

Sieht mega geil aus :)
 http://aeroscraft.com/image-gallery/4575674028
Beitrag vom 11.05.2014 - 23:24 Uhr
UserNIC
User (161 Beiträge)
Vom mehr als 77 Jahre zurück liegenden „Hindenburg“-Unglück sind nun in der Öffentlichkeit bislang unbekannte Filmaufnahmen aufgetaucht:

 http://www.bild.de/news/ausland/zeppelin/neues-video-zeigt-absturz-35923634.bild.html
Ob damit die Unglücksursache ermittelt werden kann bleibt allerdings fraglich.
Beitrag vom 12.05.2014 - 10:51 Uhr
Userfbwlaie
User (3707 Beiträge)
Wie landet man Luftschiffe bei stärkerem Wind?
Gegen den Wind natürlich - und so geht es dann in die Halle..(die müßte dann aber drehbar sein - ganz einfach oder... ????)...
Ausweichlandeplätze? Ohne Bodenmannschaft kann man wohl kaum ein Luftschiff landen?
Luftschiffe fahren viel länger im Wetter als Düsenflieger im Wetter fliegen.
Eis (klareis, Raueis) und vielleicht auch Raureif sind wohl nichst für Luftschiffe.
Thermik?
Da bin ich mal gespannt, was sich den Techniker so alles ein fällt, um diese und andere Probleme (oder nur Bedenken meinerseits) auszuräumen!
Beitrag vom 28.10.2015 - 22:29 Uhr
UserTiangong
User (32 Beiträge)
China testet innovatives Luftschiff, das in über 20.000 Metern Höhe fliegen kann:

 http://www.focus.de/wissen/videos/_id_5028627.html
Beitrag vom 29.10.2015 - 10:10 Uhr
UserWizz Air
User (56 Beiträge)
Unterdessen verselbständigte sich „JLENS“, ein amerikanischer "Millitär-Rivale" des chinesischen Luftschiffs „Yuanmeng“, zu einem Irrflug und sei, nachdem die Luft aus ging, inzwischen wieder gelandet:

 http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/luftschiff-auf-irrflug-us-militaer-zeppelin-macht-sich-selbstaendig/12512912.html
Beitrag vom 30.03.2016 - 17:27 Uhr
UserLumpbum
User (61 Beiträge)
Könnte wem wichtig sein, das englische Airshipforum, neu:  http://www.airshipcenter.com
Beitrag vom 06.07.2016 - 15:43 Uhr
UserErnst Vogel
User (35 Beiträge)
Die Industrieproduktion des 60-Tonnen-Luftschiffs LCA60T, entwickelt vom französischen Unternehmen Flying Whales, soll im Jahr 2021 starten.

 http://www.elektronikpraxis.vogel.de/elektromobil/articles/540959
Beitrag vom 18.08.2016 - 11:56 Uhr
UserLuftballonExperte
User (45 Beiträge)
Das Hybridluftschiff "Airlander" des Herstellers und Betreibers "Hybrid Air Vehicles" hob erstmals ab.

Es soll 10 Tonnen Fracht und 48 Passagiere mit einer Geschwindigkeit von 150 km/h transportieren und dabei bis zu drei Wochen in der Luft verbleiben können.

 http://www.20min.ch/wissen/news/story/Das-laengste-Luftschiff-der-Welt-hebt-erstmals-ab-19120793
Beitrag vom 18.08.2016 - 12:31 Uhr
UseroOo
User (72 Beiträge)
Das Hybridluftschiff "Airlander" des Herstellers und Betreibers "Hybrid Air Vehicles" hob erstmals ab.

Es soll 10 Tonnen Fracht und 48 Passagiere mit einer Geschwindigkeit von 150 km/h transportieren und dabei bis zu drei Wochen in der Luft verbleiben können.

 http://www.20min.ch/wissen/news/story/Das-laengste-Luftschiff-der-Welt-hebt-erstmals-ab-19120793
Danke @LuftballonExperte!

Hingegen ist die Schlagzeile wie auch wieder von @aero.de "Airlander 10 hebt erstmals ab" so zu verstehen, als stünde das Ereignis erst noch bevor oder fände höchstens gegenwärtig statt:

 http://www.aero.de/news-24792/Airlander-10-hebt-erstmals-ab.html

Dieser Beitrag wurde am 18.08.2016 12:33 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.04.2018 - 20:00 Uhr
UserWeleda Calendula
User (50 Beiträge)
"Frankreich ist in das weltweite Rennen um die Entwicklung eines Transport-Luftschiffs eingestiegen", meldet jetzt @aero.de als news in den Luftfahrtnachrichten:

31.März 2018
 http://www.aero.de/news-28874/Leiser-Koloss-der-Fliegende-Wal.html

Jetzt sei also "im Jahr 2021 der erste Flug geplant."
Nun, dann ist die jetzige Meldung von @aero.de wohl entweder eine unwissentlich unbeabsichtigte oder verheimlichen wollende Verspätungsmeldung von 2 Jahren, denn bereits 2019 sollte der Prototyp des 150 Meter langen Luftschiffes abheben, so die Planung des französischen Unternehmens Flying Whales:

12. Juli 2016
 http://www.zwomp.de/2016/07/12/flying-whales-plant-schwerlast-luftschiffe

Ein Lademeister werde mit an Bord sein. :-)
Beitrag vom 01.04.2018 - 21:36 Uhr
Userfbwlaie
User (3707 Beiträge)
@Lumpbum,

ein Blick in den Link und siehe da, Amazon hat eine Riesen-Auswahl und kostenlose Lieferung ist möglich!

Dieser Beitrag wurde am 01.04.2018 22:07 Uhr bearbeitet.
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)