Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Alles Neue rund um die A350-1000

Beitrag 16 - 29 von 29
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 30.01.2015 - 13:11 Uhr
UserNo.Kenner
User (47 Beiträge)
Für A350-1000 war:
• Detailed design freeze by end-2013

So ist es @Schlaumeier. Änderungen, Verbesserungen werden fortlaufend getätigt.
Bei Airbus nennt man das auch: inkrementell
Was bitte soll "inkrementell" bedeuten?
Beitrag vom 31.01.2015 - 16:46 Uhr
Userinput
User (716 Beiträge)
Update von Didier Evrard - 22 January 2015 - PDF-Datei (1,7 MB):  http://tinyurl.com/o5vv5yl
Beitrag vom 06.02.2015 - 14:35 Uhr
UserSpeedbird777
Please do not complain with me - I am sensitive :-)
User (4 Beiträge)
wegen den bis dato verhaltenen Bestellungen der A350-1000:

Wer zeitnah eine neues Großgerät benötigt ist mit der B773 sehr gut bedient, noch dazu zu vermutlich unschlagbaren Konditionen.

Airlines die längerfristig planen, werden wohl warten bis die -1000 auf den Beinen steht und erste Werte vorliegen.

Die B777X ist sicherlich eine wunderbare Maschine und hat momentan mehr Order, aber ich halte sie für zu groß geraten - mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland :-)

Ich sehe eine rosige Zukunft für B789, A359, A3510
Beitrag vom 07.02.2015 - 11:06 Uhr
UserLH567
User (273 Beiträge)
Die B777X ist sicherlich eine wunderbare Maschine und hat momentan mehr Order, aber ich halte sie für zu groß geraten - mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland :-)

@Speedbird777: "mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland" dürfte wissentlich falsch sein!

Eine westliche Fluggesellschaft aus dem "Abendland" oder vielleicht besser "Land der untergehenden Sonne", Lufthansa, die derzeit bei sich "vor gefährlicher roter Zone warnt", hat ebenfalls 777X bestellt.
Beitrag vom 07.02.2015 - 11:31 Uhr
UserRunway
User (2460 Beiträge)
Die B777X ist sicherlich eine wunderbare Maschine und hat momentan mehr Order, aber ich halte sie für zu groß geraten - mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland :-)

@Speedbird777: "mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland" dürfte wissentlich falsch sein!

Eine westliche Fluggesellschaft aus dem "Abendland" oder vielleicht besser "Land der untergehenden Sonne", Lufthansa, die derzeit bei sich "vor gefährlicher roter Zone warnt", hat ebenfalls 777X bestellt.
<
So falsch dürfte Speedbird nicht liegen. Boeing hat genau 300 Aufträge

225 "aus dem Morgenland"
20 ANA
34 LH
21 Cathay

Das die Golfer Groß und große Reichweite bevorzugen ist bekannt. Das kommt LH und Cathay mit großem Frachtvolumen natürlich entgegen. Viele andere Airlines brauchen weder die Größe noch die Reichweite. Für die ist 779 wirklich zu groß und -8 nur für extrem lange Strecken wirklich Top.

Klar werden noch weitere Order kommen, zumindest für 779. Glaube dennoch nicht das dies Modell an die Erfolge der alten T7 anknüpfen kann. Konkurrenz von Airbus und dem eigenem Haus werden das verhindern.

Sehe dennoch für A350-1000 eine gute Zukunft. Sobald genaue Leistungsdaten vorliegen und die Lieferzeit in normale Regionen wandert kommen bestimmt sowohl Neuaufträge als auch Umwandlungen von -900 in -1000.

Beitrag vom 07.02.2015 - 11:48 Uhr
UserAhba
User (82 Beiträge)
Die B777X ist sicherlich eine wunderbare Maschine und hat momentan mehr Order, aber ich halte sie für zu groß geraten - mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland :-)

@Speedbird777: "mit Aussnahme der 3 aus dem Morgenland" dürfte wissentlich falsch sein!

Eine westliche Fluggesellschaft aus dem "Abendland" oder vielleicht besser "Land der untergehenden Sonne", Lufthansa, die derzeit bei sich "vor gefährlicher roter Zone warnt", hat ebenfalls 777X bestellt.
<
So falsch dürfte Speedbird nicht liegen. Boeing hat genau 300 Aufträge

225 "aus dem Morgenland"
20 ANA
34 LH
21 Cathay


@Runway: Ganz falscher unterschlagender Mogel- @Speedbird777 !! ;-)
Beitrag vom 21.04.2015 - 08:50 Uhr
Userinput
User (716 Beiträge)
Premium AEROTEC lieferte den ersten aus 85 Prozent CFK gefertigten Türrahmen für A350-1000 aus. Die restlichen 15 Prozent bestehen auf Titan und Aluminium.

 http://tinyurl.com/kz7acbw
Beitrag vom 30.01.2018 - 21:51 Uhr
UserPlasticFantastic..
User (67 Beiträge)
„Sowohl unsere Passagiere als auch unsere Mitarbeiter können die Auslieferung des weltweit ersten kommerziellen A350-1000 im nächsten Monat kaum noch erwarten.“

... Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker ...

 http://www.airportzentrale.de/qatar-airways-bekommt-ersten-a350-1000-gezeigt-nicht-ausgeliefert/56829/
Beitrag vom 20.02.2018 - 13:11 Uhr
Userinput
User (716 Beiträge)
Qatar Airways werde ihren ersten A350-1000 auf der London-Linie einsetzen:

19. Februar 2018
 http://www.gulf-times.com/story/582187/A350-1000-first-destination-London
Beitrag vom 20.02.2018 - 17:46 Uhr
Userinput
User (716 Beiträge)
Qatar Airways hat den weltweit ersten Airbus A350-1000 im Rahmen eines Festaktes in Toulouse, Frankreich, empfangen und will weitere 36:

 http://www.airbus.com/newsroom/press-releases/de/2018/02/airbus-delivers-its-first-a350-1000-to-launch-customer-qatar-air.html
Beitrag vom 20.02.2018 - 18:29 Uhr
UserPro Boeing
User (303 Beiträge)
Qatar Airways hat den weltweit ersten Airbus A350-1000 im Rahmen eines Festaktes in Toulouse, Frankreich, empfangen und will weitere 36:

 http://www.airbus.com/newsroom/press-releases/de/2018/02/airbus-delivers-its-first-a350-1000-to-launch-customer-qatar-air.html

sollte es nicht eher heißen

"und bekommt noch 36 bestellte Flugzeuge geliefert"

So könnte man meinen Qatar Airways ist am Überlegen noch 36 Flugzeuge nach der erste A 350-1000 Auslieferung zu bestellen.

Dieser Beitrag wurde am 20.02.2018 18:32 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 20.02.2018 - 22:47 Uhr
UserRunway8L
User (13 Beiträge)
Qatar Airways hat den weltweit ersten Airbus A350-1000 im Rahmen eines Festaktes in Toulouse, Frankreich, empfangen und will weitere 36

Logisch will Qatar Airways weitere Airbus A350-1000, hat ja auch erst einen bekommen und weitere 36 weitere bestellt. Laut Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker werden es eventuell sogar noch «einige» mehr durch Umwandelung bestehender Aufträge, die bisher für A350-900 gelten:

 http://www.aerotelegraph.com/qatar-airways-hat-den-ersten-airbus-a350-1000-akbar-al-baker
Beitrag vom 21.02.2018 - 10:58 Uhr
UseraeFlight-Control
User (42 Beiträge)
Qatar Airways hat den weltweit ersten Airbus A350-1000 im Rahmen eines Festaktes in Toulouse, Frankreich, empfangen und will weitere 36

Logisch will Qatar Airways weitere Airbus A350-1000, hat ja auch erst einen bekommen und weitere 36 weitere bestellt. Laut Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker werden es eventuell sogar noch «einige» mehr durch Umwandelung bestehender Aufträge, die bisher für A350-900 gelten:

 http://www.aerotelegraph.com/qatar-airways-hat-den-ersten-airbus-a350-1000-akbar-al-baker
Demnach sind also auch von Qatar-Airways wieder keine Neuaufträge für A350-1000 zu erwarten.
Beitrag vom 21.02.2018 - 12:33 Uhr
UserTerence Hill
User (32 Beiträge)
Qatar Airways hat den weltweit ersten Airbus A350-1000 im Rahmen eines Festaktes in Toulouse, Frankreich, empfangen und will weitere 36

Logisch will Qatar Airways weitere Airbus A350-1000, hat ja auch erst einen bekommen und weitere 36 weitere bestellt. Laut Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker werden es eventuell sogar noch «einige» mehr durch Umwandelung bestehender Aufträge, die bisher für A350-900 gelten:

 http://www.aerotelegraph.com/qatar-airways-hat-den-ersten-airbus-a350-1000-akbar-al-baker
Demnach sind also auch von Qatar-Airways wieder keine Neuaufträge für A350-1000 zu erwarten.
Richtig @aeFlight-Control!

Aber "Philippine schaut sich Airbus A350-1000 an":

 https//www.aerotelegraph.com/philippine-schaut-sich-den-airbus-a350-1000
1 | 2 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)