Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Emirates

Beitrag 3106 - 3111 von 3111
1 | ... | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 09.11.2017 - 14:30 Uhr
UserVergnuegen
User (329 Beiträge)
Die Emirates Group mit Emirates Airline befleissigt sich weiterhin stark, steigerte im 1. Halbjahr ihren Reingewinn um 77% auf umgerechnet 631 Mio. US-Dollar. Die Kapazitäten wurden um lediglich 2% aufgestockt.

 http://www.airportzentrale.de/emirates-group-baut-umsatz-im-1-halbjahr-auf-135-mrd-us-dollar-aus/55779/
Beitrag vom 10.11.2017 - 11:36 Uhr
UserBoeing-Glocke
User (24 Beiträge)
 http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/flugzeuge/a350-auf-dem-weg-zur-dubai-air-show/740596

"Emirates soll sich derzeit in der Schlußphase von Verhandlungen über eine Beschaffung von mehr als 30 zusätzlichen A380 befinden."

Nicht vergessen, noch eine weitere Großbestellung könnte Emirates bei der Luftfahrtmesse tätigen: "Bin Said Al Maktoum hatte im August angekündigt, dass man bis Ende des Jahres über eine Bestellung von Airbus A350 oder Boeing 787 Dreamliner entscheiden werde."
 http://www.aerotelegraph.com/zaubert-airbus-a380-order-aus-dem-hut
Beitrag vom 11.11.2017 - 12:21 Uhr
UserBoeing-Kryptologe
User (38 Beiträge)
Emirates wird Sonntag am Eröffnungstag der Messe in einer Boeing 777 erstmals ihre neue Kabine mit neuer First Class der Öffentlichkeit vorstellen.

 http://www.fliegerweb.com/de/news/Airliner/Emirates+mit+First+Class+in+neuster+Boeing+777-17595
Beitrag vom 13.11.2017 - 21:19 Uhr
UserHiFlight
User (72 Beiträge)
Zum Auftakt der Flugschau in Dubai wurde für einen weiteren Emirates-Airbus-A380-Auftrag eifrig Hoffnung geschürt, so auch von @aero.de. Doch Emirates düpiert nun wohl nicht nur Airbus und bestellt erst mal bei Boeing.

 http://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/2017-11-13/emirates-duepiert-airbus-und-bestellt-erst-mal-bei-boeing
Beitrag vom 15.11.2017 - 10:32 Uhr
Userjasonbourne
User (979 Beiträge)
Und bei Emirates geht es weiter in Richtung reine Boeing Flotte.

Flydubai, die ja mit Emirates kooperiert und den selben eigener hat und über kurz oder lang wohl in Emirates aufgehen wird, ordert 175 B737max.

Damit das einzige Airbus Modell in Dubai der A380- für den es weiterhin keine order gibt.
Beitrag vom 15.11.2017 - 11:22 Uhr
UserDr. Spinner
User (37 Beiträge)
Und bei Emirates geht es weiter in Richtung reine Boeing Flotte.

Flydubai, die ja mit Emirates kooperiert und den selben eigener hat und über kurz oder lang wohl in Emirates aufgehen wird....
Wirklich haarstreubend, was manch ein Luftfahrtexperte hier absondert, zwei nach wie vor eigenständige Fluggesellschaften, die lediglich miteinander kooperieren, Flydubai und Emirates, unwirklich zusammen als eine einzige Airline darzustellen.
1 | ... | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)