Community / Allgemeines aus der Luftfahrtbranche / Lufthansa Boeing 747-8 Intercontinen...

Beitrag 331 - 342 von 342
1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 09.02.2015 - 21:58 Uhr
UserKlaus Kurpjuweint
User (159 Beiträge)
"Lufthansa hat sich (...) aus reinen Flexibilitätsgründen für eine Abbestellung dieser Maschine entschieden", erklärte die Sprecherin hierzu.
@daniel1138 - "erklärte eine Sprecherin der Lufthansa gegenüber aero.de", sehr witzig und kuschelig!
Warum nicht gleich "erklärte eine Sprecherin von Boeing" oder "erklärte eine Sprecherin des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika" gegenüber aero.de"? :-)
Beitrag vom 09.02.2015 - 22:03 Uhr
Userc0t0d0s0
User (337 Beiträge)
... weil das ein Zitat aus dem Text. Zitate ändert man nicht. Ich denke doch, Ihnen ist zuzutrauen im verlinkten Text mal nachzuschlagen, wessen Sprecherin das war ...
Beitrag vom 09.02.2015 - 22:12 Uhr
UserGodzilla7
User (1200 Beiträge)
@Godzilla7,

hat der Flieger weniger Alu "am Bauch" oder ist das Polieren teuerer als das Lackieren?
Er wäre dsnn wohl überall der Hingucker und wohl ein echter Werbeträüger für LH und Boeing!



Habe dafür auch keine Erklärung. Bei American Airlines war das bis vor kurzem ja normal und eine Art Markenzeichen welches erst durch die Einführung des Dreamliners geändert wurde. Schade, aber gut sieht es trotzdem aus.
Beitrag vom 09.02.2015 - 22:17 Uhr
UserKlaus Kurpjuweint
User (159 Beiträge)
... weil das ein Zitat aus dem Text.
Das Zitat ist einzig "aus dem Text" von @aero.de (Redaktion):
 http://www.aero.de/news/Fuenfte-Lufthansa-Boeing-747-8-bleibt-vorerst-ein-Testflugzeug.html
Redaktion und Redakteur kann und darf sich nicht nur hier nahezu jeder (User) nennen!
Beitrag vom 26.03.2015 - 09:01 Uhr
UserGodzilla7
User (1200 Beiträge)
D-ABYT die 18. 747-8i für LH (Retro Lackierung) ist gerade auf dem Weg nach FFM.
Beitrag vom 15.04.2015 - 00:46 Uhr
User747-8_LADENHUETE..
User (106 Beiträge)
Lufthansa dürfte ihre vorerst letzte B748 (D-ABYU) in Kürze ausgeliefert bekommen:

 http://docs.google.com/spreadsheets/d/1hD2Gkil30TiAIaV52BgTtfUrPyTdyi8qvCN59c_LHjU/pub
Beitrag vom 02.05.2015 - 15:26 Uhr
UserLaienredaktion
User (33 Beiträge)
Lufthansa bekam ihre 19. und "vorerst letzte B748 (D-ABYU)" am Donnerstag den 30. April 2015 ausgeliefert.

 http://tinyurl.com/mkboghw
Beitrag vom 02.05.2015 - 15:50 Uhr
User747-8_LADENHUETE..
User (106 Beiträge)
Lufthansa bekam ihre 19. und "vorerst letzte B748 (D-ABYU)" am Donnerstag den 30. April 2015 ausgeliefert.

 http://tinyurl.com/mkboghw
Die 19. und vorerst letzte B748 (D-ABYU) hob am Donnerstag den 30.04. 2015 um 16:00 Uhr Ortszeit nachmittags in Seattle ab und landete auf der Heimatbasis von Lufthansa, dem Frankfurter Flughafen, um 09:45 Uhr morgens am Freitag den 1. Mai !

Näheres:  http://flightlevel.be/44138/laatste-b747-voor-lufthansa-afgeleverd
Beitrag vom 03.03.2017 - 00:38 Uhr
UserYoungfly
User (198 Beiträge)
Man bekommt schon den Eindruck, dass die Boeing 747-8 Intercontinental hauptsächlich für und mit Lufthansa sinnlos gebaut wurde.

Nur so wenige Exemplare:

19 bei Lufthansa
07 bei Air China
07 bei Korean Air

08 Business Jet / VIP

03 sollen dann noch bei Korean Air hinzu kommen

Das war es dann wohl mit der Boeing-Lufthansa-747-8-Intercontinental-Komödie.

Dieser Beitrag wurde am 03.03.2017 00:41 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 03.03.2017 - 10:07 Uhr
UserPro Boeing
User (213 Beiträge)
Sie dürfen aber nicht nur die Intercontinental heranziehen sondern auch die 747-8 Frachter und dann schaut die Sache schon besser aus (88 Stück) vor allen mit dem Hintergrund das es die 747 Familie mit jetzt schon 1554 Maschinen als ganzes zu betrachten gilt.
Da schaut es mit der A 380 schon nicht so gut aus vor allen wenn es nicht Emirates gebe,
dann wären es weniger als die Hälfte der schon jetzt schwachen Bestellungen (317 Festaufträge von denen 36 auf sehr wackeligen Bestellungen bestehen)
Und wenn Airbus wirklich die A 380 Neo bauen würde kann ich mir nicht vorstellen das gerade die Airbus Fans von 0 mit den Auftragseingängen zu zählen beginnen würden.


Beitrag vom 03.03.2017 - 11:01 Uhr
UserOBI
User (103 Beiträge)
Der 8er Frachter unterscheidet sich jedoch auch rumpfkonstruktiv von der Intercontinental. Daher meine ich, man kann das schon getrennt betrachten. 2-3 8i werden wohl noch als Präsidentenflieger hinzukommen, vielleicht auch noch eine Handvoll für andere militärische Zwecke. Insgesamt 88 sollte man nicht schönreden, ob da die Weiterentwicklungskosten reinkommen?
Der A380 ist sicher auch kein Kassenschlager, um den sich die Airlines reißen. Die Anzahl der Bestellungen aber mit der 747, die bereits seit Ende der 60er Jahre verkauft wird, zu vergleichen hinkt aber. Die 8i ist immerhin als Antwort Boeings auf den A380 fortentwickelt worden.
Das die Flugzeugproduzenten mit großen Maschinen momentan Absatzprobleme haben, sieht man bei beiden Herstellern. Ohne die Bestellungen aus der Wüste, wäre auch die 777-X ein gewaltiger Flop. Die hat LH übrigens auch bestellt ;-).
Beitrag vom 03.03.2017 - 13:01 Uhr
Userfbwlaie
User (3257 Beiträge)
@Pro Boeing,
PR-mässig ist die B747-8 ein ganz neues Flugzeug!
Aus der Sicht der Technik brauchte man nur ein STC!
Was gilt nun?
Letztlich war das STC doch viel teuerer als geplant.
Egal, A380 und B748-8 haben bis jetzt wohl kaum die finanziellen Erwartungen erfüllt!
Natürlich gibt es zu beiden Flugzeugen positive Aspekte.

1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)