Community / Hobby (Privatpiloten, Spotter, Flugsimulation, ...) / Militärische Flugmanöver

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 26.05.2020 - 19:24 Uhr
UserTGG2
User (4 Beiträge)
Hallo Liebes Forum.

Ich habe am 26. Mai 2020 um kurz nach 10 Uhr morgens weitere seltsame Flugmanöver gesehen. Meine Vermutung ist wie beim letzten Video, daß es sich um militärische Übungen handelt. Wenn jemand näheres weiß, sagt bitte bescheid.

 https://www.youtube.com/watch?v=bp2o1R96Ujo

Beitrag vom 26.05.2020 - 21:20 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (290 Beiträge)
Das ist die Flugspur von Vorübungen der Gates Airfleet. Die lange erwarteten Attacke der Bill Gates Luftflotte muss das Flugprofil evaluieren, damit der tatsächliche Angriff auch über Südhessen erfolgreich wird (Südhessen muss aus bekannten Gründen zweimal besprüht werden)
Es gibt ein Gegenmittel gegen Gates Weltherrschaftsanspruch:

Eine Kopfbedeckung aus Flugzeugaluminium (kann durchaus selbstgemacht werden) soll hier als Notprävention gute Dienste leisten. Sicherer wäre, JETZT den eigenen Gartenbunker aus dem kalten Krieg zu reaktivieren und aufzurüsten. Die Gelegenheit ist günstig, es gibt wieder Toilettenpapier.
Beitrag vom 26.05.2020 - 22:10 Uhr
UserTGG2
User (4 Beiträge)
Das ist die Flugspur von Vorübungen der Gates Airfleet. Die lange erwarteten Attacke der Bill Gates Luftflotte muss das Flugprofil evaluieren, damit der tatsächliche Angriff auch über Südhessen erfolgreich wird (Südhessen muss aus bekannten Gründen zweimal besprüht werden)
Es gibt ein Gegenmittel gegen Gates Weltherrschaftsanspruch:

Eine Kopfbedeckung aus Flugzeugaluminium (kann durchaus selbstgemacht werden) soll hier als Notprävention gute Dienste leisten. Sicherer wäre, JETZT den eigenen Gartenbunker aus dem kalten Krieg zu reaktivieren und aufzurüsten. Die Gelegenheit ist günstig, es gibt wieder Toilettenpapier.

Du wirst doch nicht allen ernstes an Chemtrails glauben?

Falls du es nicht gemerkt hast: Youtube hat ohne mein zutun den Link zu Chemtrails gesetzt. Mit keinem Wort hab ich Chemtrails erwähnt, also wenigstens Überschrift lesen oder besser Video anschauen hilft. Es geht hier darum das es mich interessiert was für Flugmanöver das sein könnten.

Also bitte mache wenigstens das Minimum bevor du so einen Mist schreibst.

Dieser Beitrag wurde am 26.05.2020 22:11 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 26.05.2020 - 23:10 Uhr
UserFL370
User (63 Beiträge)
Könnte es sein, dass @Real Dreamliner den Ironiemodus eingeschaltet hat und sie das vielleicht nicht mitbekommen haben?
Mal im Ernst: was anderes als Militärmanöver können das nicht sein, kein Passagierjet würde solche Manöver fliegen.
Beitrag vom 27.05.2020 - 00:38 Uhr
UserTGG2
User (4 Beiträge)
Könnte es sein, dass @Real Dreamliner den Ironiemodus eingeschaltet hat und sie das vielleicht nicht mitbekommen haben?
Mal im Ernst: was anderes als Militärmanöver können das nicht sein, kein Passagierjet würde solche Manöver fliegen.

Also wer sich so viel Mühe mit dem formulieren einer Antwort macht, um eine ernstgemeinte Frage ins Lächerliche zu ziehen, bei dem kann ich keine Ironie erkennen.

Das es Militärmanöver sind ist offensichtlich, das sollte man schon aus der Überschrift erkennen. Mir geht es hier um eventuelle Details, die ich mir in einem Fachforum über Fliegerei erhofft hatte. Aviaton Herald hat da zu meinem letzten Video ganz anders reagiert. Mein Anliegen wurde ernst genommen und hat mich mit Details informiert.

Ich kann auch nichts dafür das Youtube mein Video mit dem Chemtrail Hinweis versehen hat, vielleicht basiert darauf das Mißverständnis, sollte es eines gewesen sein.
Ich sage mal so erste Eindruck kann täuschen, aber einen Guten macht die erste Antwort die ich hier erhalten habe nicht.
Beitrag vom 27.05.2020 - 08:10 Uhr
UserFlyTweety
User (218 Beiträge)
Vielleicht als Tip:
Wenn du die Spuren früh genug bemerkst hilft dir diese Seite wahrscheinlich weiter:

 https://tar1090.adsbexchange.com/

Ähnlich wie Flightradar24, allerdings zeigt diese den Traffic (nach eigenen Angaben ) komplett ungefiltert an, so dass du auch hervorragend militärischen Verkehr beobachten kannst.
Beitrag vom 27.05.2020 - 11:23 Uhr
UserReal Dreamliner
"Konstrukteur"
User (290 Beiträge)
Das ist die Flugspur von Vorübungen der Gates Airfleet. Die lange erwarteten Attacke der Bill Gates Luftflotte muss das Flugprofil evaluieren, damit der tatsächliche Angriff auch über Südhessen erfolgreich wird (Südhessen muss aus bekannten Gründen zweimal besprüht werden)
Es gibt ein Gegenmittel gegen Gates Weltherrschaftsanspruch:

Eine Kopfbedeckung aus Flugzeugaluminium (kann durchaus selbstgemacht werden) soll hier als Notprävention gute Dienste leisten. Sicherer wäre, JETZT den eigenen Gartenbunker aus dem kalten Krieg zu reaktivieren und aufzurüsten. Die Gelegenheit ist günstig, es gibt wieder Toilettenpapier.

Du wirst doch nicht allen ernstes an Chemtrails glauben?

Falls du es nicht gemerkt hast: Youtube hat ohne mein zutun den Link zu Chemtrails gesetzt. Mit keinem Wort hab ich Chemtrails erwähnt, also wenigstens Überschrift lesen oder besser Video anschauen hilft. Es geht hier darum das es mich interessiert was für Flugmanöver das sein könnten.

Also bitte mache wenigstens das Minimum bevor du so einen Mist schreibst.

Ich bitte meine Nichtkenntlichmachung eines sarkastischen Beitrages zu entschuldigen.
Ich hielt es ob der Absurdität des Geschriebenen für kenntlich.

Zum Ausgangsbeitrag: Solche Manöver sind eigentlich typisch für Militärjets, es kann auch ein Wartungs- oder Lizenzerhaltungsflug eines Airliners gewesen sein.
Eines kann ich sicher sagen: Es waren keine PAXe an Bord.

Aktuell (20200527 11/25) dreht z.B. gerade die 16+01 über der Rheinschiene ihre Runden.

Dieser Beitrag wurde am 27.05.2020 11:29 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 15.10.2020 - 14:42 Uhr
UserFW 190
User (1587 Beiträge)
@ Modi:
Hier das gleiche wie im anderen Tread von @annaph. Jetzt bin ich mir sicher das es gefährlich ist das an zu klicken. Ich rieche mal ware auf meilen.

Modhinweis
-----------
The same procedure as..
Danke Fly-away Moderator

Dieser Beitrag wurde am 15.10.2020 21:36 Uhr bearbeitet.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)