Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / China zunehmend vom internationalen ...

Beitrag 1 - 10 von 10
Beitrag vom 31.01.2020 - 17:23 Uhr
Usertriangolum
User (140 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Kontrollmassnahmen bringen nämlich nix. Es wird schon das Virus übertragen bevor überhaupt Fieber oder anderes auftritt.
Beitrag vom 31.01.2020 - 17:29 Uhr
Userchris7891
User (747 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Kontrollmassnahmen bringen nämlich nix. Es wird schon das Virus übertragen bevor überhaupt Fieber oder anderes auftritt.

Soll man etwa gleich Starnberg oder gleich den ganzen Starnberger See abriegeln ?
Kommt mal wieder runter.
Beitrag vom 31.01.2020 - 18:07 Uhr
UserCinrella
User (118 Beiträge)
Es ist eher fraglich was diese Maßnahme noch bringt. Bei einer Inkubationszeit von 10-14 Tagen ist das Virus schon sehr gut verteilt. Man bedenke vor 10 Tagen gab es ca. 330 bestätigte Fälle. Und nun - 10 Tage später - gibt es knapp 10.000. Und das sind bestätigte Fälle - Da der Krankheitsverlauf aufgenscheinlich auch sehr schwach ausfallen kann ist die Zahl vmtl. nochmal deutlich höher.
Ob wir deswegen aber nun vor dem Sterben der Menschheit stehen ist eine andere Frage und etwas weniger Hysterie würde vmtl. auch helfen.

Beitrag vom 31.01.2020 - 19:38 Uhr
UserAvokus
User (782 Beiträge)
Habe zwar Flightradar in der Vergangenheit für China noch wenig bemüht, aber da fällt auf dass zur Zeit wohl nur internationale Flüge über China stattfinden und keine inländischen Flüge. Den Virus hat man nicht im Griff wohl aber den öffentlichen Kontrollapparat.
Beitrag vom 31.01.2020 - 21:15 Uhr
Userdidigolf
User (292 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Kontrollmassnahmen bringen nämlich nix. Es wird schon das Virus übertragen bevor überhaupt Fieber oder anderes auftritt.

Dann hätte man aber Deutschland im Winter 2017/18 auch komplett absperren müssen, als die Influenza laut Robert Koch Institut über 25000 Tote verursacht hat, oder?
Ich bin auch der Meinung, dass man nicht übertreiben sollte, und in China schon reichlich radikale Massnahmen ergriffen werden, um diesen Virus zu isolieren.
Beitrag vom 31.01.2020 - 22:00 Uhr
UserLP
User (269 Beiträge)
Habe zwar Flightradar in der Vergangenheit für China noch wenig bemüht, aber da fällt auf dass zur Zeit wohl nur internationale Flüge über China stattfinden und keine inländischen Flüge. Den Virus hat man nicht im Griff wohl aber den öffentlichen Kontrollapparat.

Das dürfte ein Schritt des Kontrollapparates in die richtige Richtung sein, um das Virus in den Griff zu bekommen.
Beitrag vom 01.02.2020 - 02:44 Uhr
Usertriangolum
User (140 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Kontrollmassnahmen bringen nämlich nix. Es wird schon das Virus übertragen bevor überhaupt Fieber oder anderes auftritt.

Dann hätte man aber Deutschland im Winter 2017/18 auch komplett absperren müssen, als die Influenza laut Robert Koch Institut über 25000 Tote verursacht hat, oder?
Ich bin auch der Meinung, dass man nicht übertreiben sollte, und in China schon reichlich radikale Massnahmen ergriffen werden, um diesen Virus zu isolieren.


Wo kommen immer nur diese Zahlen her?
Es waren 1129 nachgewiesene Todesfälle aller Arten von Influenza. Siehe RKI Report 2017/2018. Das ist sicher deutlich steigend und sollte Sorgen machen und es kann auch geschätzt werden das es deutlich mehr waren aber bestätigte und nachgewiesene Tote waren 1129.

Beitrag vom 01.02.2020 - 08:34 Uhr
Userdidigolf
User (292 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Kontrollmassnahmen bringen nämlich nix. Es wird schon das Virus übertragen bevor überhaupt Fieber oder anderes auftritt.

Dann hätte man aber Deutschland im Winter 2017/18 auch komplett absperren müssen, als die Influenza laut Robert Koch Institut über 25000 Tote verursacht hat, oder?
Ich bin auch der Meinung, dass man nicht übertreiben sollte, und in China schon reichlich radikale Massnahmen ergriffen werden, um diesen Virus zu isolieren.


Wo kommen immer nur diese Zahlen her?
Es waren 1129 nachgewiesene Todesfälle aller Arten von Influenza. Siehe RKI Report 2017/2018. Das ist sicher deutlich steigend und sollte Sorgen machen und es kann auch geschätzt werden das es deutlich mehr waren aber bestätigte und nachgewiesene Tote waren 1129.

Für Sie zum nachlesen:
 http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106375/Grippewelle-war-toedlichste-in-30-Jahren
Beitrag vom 01.02.2020 - 09:26 Uhr
Usergordon
User (1741 Beiträge)
Jeglicher Flugverkehr aus China müsste gestoppt werden. Genau genommen müsste auch der Flugverkehr dort gestoppt werden wo es einzelne Fälle gibt wie München usw.

Ganz genau genommen, sollten Sie besser nicht mehr Ihre Wohnung verlassen.
Wer weiß, vielleicht tragen Sie den Virus schon in sich und sind eine potenzielle Gefahr für die Bevölkerung?
Beitrag vom 01.02.2020 - 12:06 Uhr
Userfbwlaie
User (4379 Beiträge)
Wenn man die Bilder aus Krankenhäuser in China sieht, fragt man sich, ob dort keiner etwas gelernt hat? Es muss doch gelten: "Abstand halten" und "Maske tragen" (ggf. dann lauter sprechen)!

Ganz genau genommen, sollten Sie besser nicht mehr Ihre Wohnung verlassen.
Das wird in D empfohlen! Der Arzt soll kommen. Den Warteraum der Praxis sollte man als potenielle "Virenschleuder" meiden!

Dieser Beitrag wurde am 01.02.2020 12:19 Uhr bearbeitet.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)