Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Eurowings-Basic-Kunden zahlen extra ...

Beitrag 1 - 10 von 10
Beitrag vom 31.01.2020 - 14:52 Uhr
Useramigo011
User (49 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.

Beitrag vom 31.01.2020 - 16:08 Uhr
UserJoachimE
User (136 Beiträge)
Warum reinfallen. Ich bin vor einiger Zeit 2 x in die USA auch nur mit Handgepäck geflogen. Ich war nur 1 bzw. 2 Tage dort. Warum soll ich also für einen Koffer zahlen?
Beitrag vom 31.01.2020 - 16:25 Uhr
Userchris7891
User (747 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.



Am Geiz ist Geil ist der Kunde der Schuldige, nicht die Airline. Die wollen es doch immer billiger, gerade nach New York.

Eigentlich reicht den meisten Passagiere für eine Woche das Handgepäck aus.
Beitrag vom 31.01.2020 - 16:59 Uhr
UserYankeeZulu1
User (210 Beiträge)
man kann ewig diskutieren, ob eine große Tarifvielfalt, beginnend bei Null Gepäck über nur Handgepäck bis zum inkludierten "mehrere-Koffer-Aufgabegepäck", von null Verpflegung bis zum Luxus-Lunch, includiert oder gegen Bezahlung erhältlich, und über die Preisspanne vom "fast-nix-Tarif" bis zum "all-including-Tarif", es hilft nicht weiter, zumal man Kurzstrecke, Mittelstrecke, Langstrecke und Ultra-Langstrecke umspannen muss.
Es ist egal, wie´s LH macht, es wird immer Kritiker für jede Situation geben, aber warum sollte man nicht mit einer Vielfalt agieren, um Kunden nicht zu verlieren? Die zeit lässt beim existierenden Preisdruck, bzw der "Geiz-ist-geil-Mentalität" leider nicht mehr die früher einzigen "all-inclusive-Tarife" zu, bseonders wenn man die Deutschen Kosten berücksichtigt.
Ich möchte nur bezahlen, was ich benötige; dumm nur, wenn ich mehr Leistung für weniger Geld anderswo erhalten kann...und das auch noch mit weniger oder keinem Streikrisiko :-(
Beitrag vom 31.01.2020 - 17:00 Uhr
User4UPilot
User (224 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.



Am Geiz ist Geil ist der Kunde der Schuldige, nicht die Airline. Die wollen es doch immer billiger, gerade nach New York.

Eigentlich reicht den meisten Passagiere für eine Woche das Handgepäck aus.

Ganau, ich habe als Kunde die EW angeschrieben mit der Bitte bei gleichbleibenden Preisniveau die Auswahl des Sitzes beim online Check In mir in Rechnung zu stellen. Jetzt buche ich 2 Tage vorher DUS-Zürich im Basic- brauche ja kein Gepäck für die Tagesreise- meistens für etwa 400€ und gebe der EW dann noch gerne was dafür, dass ich nicht absichtlich in die Mitte gesetzt werde ☺️ Ich als Kunde wollte das so.
Beitrag vom 31.01.2020 - 17:26 Uhr
Userchris7891
User (747 Beiträge)
man kann ewig diskutieren, ob eine große Tarifvielfalt, beginnend bei Null Gepäck über nur Handgepäck bis zum inkludierten "mehrere-Koffer-Aufgabegepäck", von null Verpflegung bis zum Luxus-Lunch, includiert oder gegen Bezahlung erhältlich, und über die Preisspanne vom "fast-nix-Tarif" bis zum "all-including-Tarif", es hilft nicht weiter, zumal man Kurzstrecke, Mittelstrecke, Langstrecke und Ultra-Langstrecke umspannen muss.
Es ist egal, wie´s LH macht, es wird immer Kritiker für jede Situation geben, aber warum sollte man nicht mit einer Vielfalt agieren, um Kunden nicht zu verlieren? Die zeit lässt beim existierenden Preisdruck, bzw der "Geiz-ist-geil-Mentalität" leider nicht mehr die früher einzigen "all-inclusive-Tarife" zu, bseonders wenn man die Deutschen Kosten berücksichtigt.
Ich möchte nur bezahlen, was ich benötige; dumm nur, wenn ich mehr Leistung für weniger Geld anderswo erhalten kann...und das auch noch mit weniger oder keinem Streikrisiko :-(

Mittlerweile haben alle großen europäischen Langstreckencarrier Handgepäck-Only Tarife.
Beitrag vom 31.01.2020 - 17:28 Uhr
Userchris7891
User (747 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.



Am Geiz ist Geil ist der Kunde der Schuldige, nicht die Airline. Die wollen es doch immer billiger, gerade nach New York.

Eigentlich reicht den meisten Passagiere für eine Woche das Handgepäck aus.

Ganau, ich habe als Kunde die EW angeschrieben mit der Bitte bei gleichbleibenden Preisniveau die Auswahl des Sitzes beim online Check In mir in Rechnung zu stellen. Jetzt buche ich 2 Tage vorher DUS-Zürich im Basic- brauche ja kein Gepäck für die Tagesreise- meistens für etwa 400€ und gebe der EW dann noch gerne was dafür, dass ich nicht absichtlich in die Mitte gesetzt werde ☺️ Ich als Kunde wollte das so.

Was erwartest du, wenn du zwei Tage vorher buchst ?
Dank dir fliegen andere die gleiche Strecke für unter 50 €.
Beitrag vom 02.02.2020 - 12:57 Uhr
UserRobR
User (691 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??


Ich weiß gar nicht worüber du dich aufregst. Es geht hier um den "Basic"-Tarif. Und "Basic" bedeutet nichts anders als das was es besagt: die Grundbedürfnisse. Beim Essen ist das nicht das Filetsteak oder der Hummer sondern Satt werden. Beim Fliegen ist es nicht die Lounge, nicht den Koffer, nicht den Rotwein und nicht die Platzauswahl. Sondern von A nach B zu kommen. Wem das nicht reicht, kaufe sich ein teureres Ticket.

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.

Wer lesen konnte und es auch tat, war schon immer im Vorteil

Dieser Beitrag wurde am 02.02.2020 13:01 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 02.02.2020 - 13:12 Uhr
Userfbwlaie
User (4379 Beiträge)
Wie verhält sich BA?
Für eine Flug (in business) London - Australien über Singapur muss(te) man zweifach für die Platzreservierung zahen.
Beitrag vom 02.02.2020 - 16:19 Uhr
Useramikino
Ex-Vielflieger
User (329 Beiträge)
Eine Schande ist das !!!!!
Diese Geiz ist Geil ist beim LH Konzern num im großen Stil angekommen. Welches Alleinstellungs Merkmal hat Lufthans / EW eigentlich noch ??

Die LH verarscht die Kuinden sogar im Premiumbereich , ich als auch mein Kollege fliegen seit zig Jahren LH Langstrecke ... nun haben die einen Tarif wo er ein Handgepäck enthalten ist. Das ist doch ein Schande das eine 5Star LH auf einen 11-Stundenflug eien Tarif anbietet der nur Handgepäck beinhaltet !!!!
.... und viele Kunden fallen darauf rein weil sie es nicht genau durchlesen.



Am Geiz ist Geil ist der Kunde der Schuldige, nicht die Airline. Die wollen es doch immer billiger, gerade nach New York.

Eigentlich reicht den meisten Passagiere für eine Woche das Handgepäck aus.

Igitt... eine Woche lang mit Handgepäck????? Da bleibt aber nicht viel zum wechseln...und irgendwann stinkt es denn auch!!! Nur noch Kopfschütteln...
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)