Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Norwegian findet neue Geldgeber

Beitrag 1 - 1 von 1
Beitrag vom 29.01.2019 - 18:26 Uhr
UserAvokus
User (634 Beiträge)
Ob der unsicheren Eigentumssituation bei IAG in Bezug auf Brexitfolgen, war es durchaus klug sich nicht an IAG zu verkaufen. Da Länder wie die Schweiz, Island und Norwegen vom Binnenmarkt profitieren bei gleichzeitiger Anerkennung der Europäischen Regeln, kann das nur bedeuten, daß auch deren Airlines nicht mehrheitlich in außereuropäischem Besitz sein dürfen. D. h. die strengen europäischen Ownershiprules gelten auch für sie. In diesem Zusammenhang find ich es für überprüfenswert in wie weit WOW Air noch als Airline in Übereinstimmung mit den Onershiprules gewertet werden sollte, wenn sich nun mehrheitlich einem US-Investor gehören. Die USA würde dies umgekehrt nicht zulassen und deren Ownershiprules sind noch weit stringenter als die der EU. Die Foreign Ownership Cap liegt dort bei 25 Prozent vs. 49 bei uns. Interessant dürfte sein wie es GB mit Foreign Ownership in Zukunft hält.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)