Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Arbeitsgruppe will Flugzeuge in Inte...

Beitrag 1 - 1 von 1
Beitrag vom 06.04.2020 - 17:45 Uhr
Usermary_mac_fly
User (5 Beiträge)
Die Lufthansa betreibt seit Jahrzehnten eine Intensivtransporteinheit und verkauft diese Leistung an Versicherungen im regulären Linienbetrieb. Diese PTC stehen einer modernen Intensivstation in nichts nach, ausser vielleicht im Platz ;-)

Ich denke 6-8 Einheiten für einen Langstreckenflieger sind realistisch (s. A310 der Bundeswehr). 100-150 ist UTOPISCH. Man benötigt ja auch Platz für das Personal, Ruhemöglichkeiten für das Personal etc.

Die PTC sind zudem bestimmt schon Luftfahrtmäßig zertifiziert und können sofort eingebaut werden. Die Flieger dafür hätte LH auch schon. Es gehen nur bestimmte Flieger mit Sauerstoffausleitungen. Ich glaube da hat das Projekt in GB noch nicht drüber nachgedacht.

Gute Idee aber von der Menge der Patienten her unrealistisch und das Produkt fliegt schon (Bundeswehr/ Lufthansa). Hier würde ich mal anfragen!
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)