Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Easyjet und Piloten vermeiden Zwangs...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 28.09.2020 - 11:43 Uhr
UserFlyingAspect
User (1 Beiträge)
Vielleicht sollte in dem Artikel etwas mehr deutlich gemacht werden, dass es sich nur um die Piloten in England handelt, welche momentan keine Entlassungen fürchten müssen. In Deutschland zum Beispiel stehen bei easyJet immer noch gut 738 Arbeitsplätze auf dem Spiel (knapp 50% der Arbeitsplätze in Deutschland) für die es bisher noch keine Einigung gibt.
Beitrag vom 28.09.2020 - 19:16 Uhr
UserSwingNyos
User (1 Beiträge)
Könnte es sein, dass die Gewerkschaft in England und die Piloten kompromissbereiter und flexibler sind?
Beitrag vom 29.09.2020 - 12:15 Uhr
UserNiedersachsenHans
User (8 Beiträge)
Sicher hat jeder der Easyjet Beschäftigten den folgenden Artikel gelesen, der auf eine sehr prekäre Lage bei Easy bezugnimmt:
 https://www.bbc.com/news/business-54303379
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)