Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Easyjet will schnellere Gepäckanlag...

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 02.11.2018 - 08:46 Uhr
UserA320Fam
User (708 Beiträge)
...Easyjet hat 37 Maschinen in Berlin stationiert, 12 in Schönefeld und 25 in Tegel....

Also es sind 14 in SXF (2 davon als Reserve) und 16 in TXL.
Macht frei nach Adam Ries 30.
Und die exAB Flieger sind nur zu einem kleinen Anteil in TXL. Die werden nämlich durch die gesamte Flotte & Standorte routiert.
Beitrag vom 02.11.2018 - 09:35 Uhr
Usercontrail55
User (840 Beiträge)
Dem steht die Aussage von Easy (31.10. 2018) entgegen. Im Prinzip egal, aber so ist nun mal die Aussage im Inteview
"Thomas Haagensen: Fast. Am Ende der Woche sind es in Tegel 100 Prozent orangene Flugzeuge. Dann haben wir 25 Jets dort und noch mal zwölf in Schönefeld. Berlin ist dann mit 37 eigenen Maschinen nach Gatwick die zweitgrößte Basis im Netzwerk."
Beitrag vom 02.11.2018 - 11:04 Uhr
Usertriangolum
User (85 Beiträge)
Ich bin sicher Ende 2020 werden es um die 50 in Berlin sein. Mit dem BER hoffe ich auf 321LR für den Atlantik Verkehr bei esayJet.

Ein Platzhirsch kann auch Fordern. Für die Zukunft von Berlin wäre das eine tolle Sache.
Beitrag vom 02.11.2018 - 20:48 Uhr
UserSperber
User (16 Beiträge)
Mit dem BER hoffe ich auf 321LR für den Atlantik Verkehr bei esayJet.
Dann hat das Ganze ja noch etwas Zeit. Was die Gepäckanlage betrifft, das gibt es wo anders schon seit langen Jahren.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)