Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Emirates-A380 bei Wartung schwer bes...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 24.08.2019 - 22:56 Uhr
UserA320Fam
User (775 Beiträge)
So wie das Foto zu zeigen scheint, ist das Ding wohl vollständig eingedockt und dann ist das Nose Landing Gear eingefahren (worden). Für zusätzlich aufgebockt erscheint mir die Schräglage zu gering, es sei denn, er ist von allen Hebern gesprungen und steht noch auf seinen Main Landing Gears und das NLG ist kollabiert.
Jedenfalls ist das blaue vorne keine Hebebühne sondern eine Wartungsbühne, in die sich der 380 beim Absinken reingedrückt hat.
Beitrag vom 24.08.2019 - 22:57 Uhr
UserA320Fam
User (775 Beiträge)
Und ja, die Tür scheint von der seitlichen Watungsbühne abgerissen worden zu sein.
Beitrag vom 25.08.2019 - 00:08 Uhr
UserKingkralle
User (7 Beiträge)
Wie kommt man denn bitte drauf, das EOP für „end of plane steht“? Ihr wisst aber schon was eine Registrierung ist oder? Welcher Praktikant hat denn den Artikel verfasst?
Beitrag vom 25.08.2019 - 11:44 Uhr
Userbluedanube
User (552 Beiträge)
@Kingkralle
Ironie, vulgo Humor dürft wohl nicht Ihre Stärke sein.
Beitrag vom 25.08.2019 - 17:26 Uhr
Userjasonbourne
User (1699 Beiträge)
@Kingkralle
Ironie, vulgo Humor dürft wohl nicht Ihre Stärke sein.

Ironie?

A380 stehen bei Emirates genug rum, evtl. schreibt man den sogar gerne auf die Versicherung
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)