Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Etihad plant Günstigairline mit Air...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 16.10.2019 - 17:08 Uhr
Useratc
User (409 Beiträge)
Au ja, in einen völlig übersättigten Markt sollt man unbedingt noch einen LCC mit 100+ Maschinen reinwerfen.
Beitrag vom 17.10.2019 - 08:30 Uhr
UserTrojaner
User (174 Beiträge)
Naja, AirArabia, will ihre Flotte erneuern, Etihad hat Bestellungen die sie nicht mehr will. Vermutlich ist es günstiger die 350 Bestellungen in Single Aisle zu tauschen als eine komplette Stornierung. Wäre WinWin für beide. Die einen bekommen günstigere Flugzeuge, die anderen zahlen keine Strafe. Und wenn AirArabia vlt noch Etihad feeded und oder einige Strecken die dünner sind als für die Wiedebodys, und dann im Codeshare Wetlease or whateve betrieben werden, könnte da schon ein Schuh draus werden.
Beitrag vom 17.10.2019 - 09:33 Uhr
UserLAWOLF
User (174 Beiträge)
Als ich mir so die ETIHAD Videos von einigen YOUTUBE Bloggern angesehen hatte, kann ich kaum verstehen wieso ETIHAD einen eigenen LCC gründen will? Die Qualität von ETIHAD lässt sehr zu Wünschen übrig.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)