Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Eurowings: Nur noch eine Spucktüte ...

Beitrag 16 - 22 von 22
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 28.08.2019 - 16:42 Uhr
UserLP
User (275 Beiträge)
Spucktüte als Kaufkriterium? Mann oh Mann, ihr habt Probleme.

Ok, sorry. Ich meine natürlich nicht diese einzelne Aktion mit der Tüte.
Ich als Kunde sehe / höre halt immer nur: weniger da, niedriger Standard da, sparen da... usw. . Und EW ist halt für mich nicht gerade „gern buchbar“.
Ich hätte es kürzlich in einer anderen Diskussion hier erwähnt, es ging um die Gewinnsteigerungsziele der LH - Gruppe. Vielleicht sollte der Service eher verbessert werden, als immer nur zu sparen.
Beitrag vom 28.08.2019 - 17:46 Uhr
UserKurt Mildenberger
User (13 Beiträge)
Eigentlich könnten Eurowings doch auch die Schwimmwesten einsparen. Die werden doch auch nur sehr selten benötigt.
Beitrag vom 28.08.2019 - 19:43 Uhr
UserWeideblitz
Moderator
Könnten wir uns mal darauf einigen, dass hier mal wieder etwas auf die Forenhygiene geachtet wird?
Der Ton und die Wortwahl sind nur unterirdisch!


Dem kann ich mich nur mit Nachdruck anschliessen.

Entsprechende Beiträge mit inakzeptabler Wortwahl wurden entsprechend bearbeitet.
Beitrag vom 28.08.2019 - 22:54 Uhr
Usercontrail55
User (1362 Beiträge)
Spucktüte als Kaufkriterium? Mann oh Mann, ihr habt Probleme.

Ok, sorry. Ich meine natürlich nicht diese einzelne Aktion mit der Tüte.
Ich als Kunde sehe / höre halt immer nur: weniger da, niedriger Standard da, sparen da... usw. . Und EW ist halt für mich nicht gerade „gern buchbar“.
Können Sie benennen was Sie sehen oder hören? Warum ist EW nicht gern buchbar?
Ich fliege phasenweise viel und kann keinerlei Unterschied zwischen EW und Easy feststellen. Daher die Frage, was wäre denn für Sie gerne buchbar? Würde mich wirklich interessieren.
Ich hätte es kürzlich in einer anderen Diskussion hier erwähnt, es ging um die Gewinnsteigerungsziele der LH - Gruppe. Vielleicht sollte der Service eher verbessert werden, als immer nur zu sparen.
Nur weil einer diese Gewinnziele veröffentlicht heißt es nicht, dass die anderen diese Ziele nicht haben. Auch Easy hat diese formuliert, auch da gibt es Margenprobleme. Besonders in Berlin läuft es immer noch nicht.
Was genau gefällt Ihnen denn am Service nicht? EW ist eine der pünktlichsten LCCs in Europa, vor Easy. Liegt im Preisniveau knapp über dem Wettbewerb, dennoch steigt, bei vergrößertem Angebot, die Auslastung. Das sehen wohl eine Menge Gäste anders. Am Produkt liegen die Probleme daher wohl nicht, eher an den Kosten.
Beitrag vom 29.08.2019 - 10:35 Uhr
UserLP
User (275 Beiträge)
@contrail55: Wöchentliche Flüge auf meiner Stammstrecke bringen mich zur Zeit zu meiner Meinung. (Rein persönlich.) Den Vergleich zu anderen LCC habe ich allerdings nicht, wenn es aber mal passt, dann lasse ich mich gern überzeugen, dass EW auf einem guten Weg ist.
(Auf meiner Strecke ist die Pünktlichkeit echt miserabel.)
Persönlich „gern buchbar“ ist für mich eher mehr Service und dann sicher auch für mehr Geld. Mir gefällt das ganze System (weniger, billiger, usw.) nicht.
Beitrag vom 29.08.2019 - 13:55 Uhr
Usercontrail55
User (1362 Beiträge)
@contrail55: Wöchentliche Flüge auf meiner Stammstrecke bringen mich zur Zeit zu meiner Meinung. (Rein persönlich.) Den Vergleich zu anderen LCC habe ich allerdings nicht, wenn es aber mal passt, dann lasse ich mich gern überzeugen, dass EW auf einem guten Weg ist.
(Auf meiner Strecke ist die Pünktlichkeit echt miserabel.)
Persönlich „gern buchbar“ ist für mich eher mehr Service und dann sicher auch für mehr Geld. Mir gefällt das ganze System (weniger, billiger, usw.) nicht.
Alles klar. Ich wollte Sie auch nicht überzeugen, nur verstehen. Grundsätzlich sagen die Zahlen, dass sie tatsächlich auf einem guten Weg sind, Produkt und operationell. Nur die Erträge passen nicht zu den Kosten, ist mir als Passagier erst mal egal. Ich habe auch gute und schlechte Flüge, mit allen, versuche aber daraus keinen Trend abzuleiten. Gute Flüge noch!
Beitrag vom 31.08.2019 - 21:41 Uhr
UserIkarus1961
User (24 Beiträge)
Eigentlich ist die Reduzierung der Spucktüten doch logisch. Da EW die Bordverpflegung im Bereich der Economy Klasse eingestellt hat: wozu braucht man da noch Spucktüten? Doch höchstens für ein paar sensible Fluggäste, denen angesichts des immer schlechter werdenden Service übel wird. Da recht hoffentlich eine Tüte pro Reihe!
1 | 2 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)