Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Flughafen München bündelt Ressourc...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 21.03.2020 - 05:34 Uhr
Usermeihan
User (53 Beiträge)
Wenn schon fast 80% der Flüge nicht stattfinden könnte man mit einem Terminal auskommen?
Beitrag vom 21.03.2020 - 17:06 Uhr
Userbegamuc
User (1 Beiträge)
Das ist am Flughafen München nicht möglich, da die beiden Terminals unterschiedliche Betreiber haben. Das Terminal 2 wird von einem Gemeinschaftsunternehmen der Flughafen München GmbH (FMG) und der Lufthansa ausschließlich für Lufthansa und Star-Alliance-Airlines betrieben, das Terminal 1 von der FMG allein für alle anderen Airlines.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)