Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Groß-Gerau will Bau des Terminal 3 ...

Beitrag 31 - 32 von 32
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 07.08.2018 - 09:52 Uhr
Usercontrail55
User (888 Beiträge)
Scheint alles so zu laufen wie wir hier vorschlagen :-) Dauert eben nur etwas, bis alle unter einen Hut gebracht sind. Wie immer eben.
 http://www.fr.de/rhein-main/flughafen-frankfurt/flughafen-frankfurt-terminal-3-soll-an-die-schiene-a-1326711
Beitrag vom 07.08.2018 - 10:35 Uhr
UserWilderer
User (61 Beiträge)
Dann könnten aber die Gemeinden im Norden maulen: mehr Verkehr.
Welche Gemeinden kommen denn in Frage? Oder meinen Sie den S-Bahn Verkehr?
Sollen die neuen Arbeitnehmer auch nur vom Norden zum T3 gelangen können?
Wie läuft das denn im Moment? Sicher werden es später viele mehr sein als jetzt, aber momentan sind es doch auch schon deutlich mehr als eine gute Hand voll. Wie machen die das denn? Gibt es auf der Südseite kein einziges Tor mit Kontrollstelle?
Ich könnte mir vorstellen dass da einige nicht unglücklich über eine Verbindung zum Regionalbahnhof wären. In DUS benutzen ebenfalls diverse Mitarbeiter den Skytrain. Man kann ja auch dafür sorgen dass nicht innerhalb von 10 Minuten 800 Mitarbeiter gleichzeitig von Nord nach Süd oder umgekehrt wollen (müssen).
Wenn man sich in MUC den Satelliten zum T2 ansieht, wie kommen die denn alle an ihren Arbeitsplatz? Ich würde mal sagen die fahren vom T2 mit dem unterirdischen Shuttlezug hin oder her. Ob die Paxe das gerne sehen wenn die Warteschlangen ohnehin etwas größer sind, keine Ahnung. Aber anders geht es nun mal nicht (billiger).
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)