Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / IATA will Corona-Tests für internat...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 22.09.2020 - 21:47 Uhr
UserChrisB
User (28 Beiträge)
Dann ist die IATA anscheinend mehr als naiv denn 1: gibt es keinerlei Tests mit einer 99% Genauigkeit (vor allem bei enorm hoher Anzahl unsachgemäßer Testungen, falscher Lagerungen etc), dazu kommen die PCR Tests welche in der Regel lediglich Bruchstücke der vorne erkennen und KEINE aktive Infektion oder Erkrankung und zu guter letzt die hohen falsch positiven sowie auch falsch negativen Ergebnisse der Tests. Abschließend noch ebenso deutlich sei gesagt: mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit würden diese Tests 1-2 Tage nach der Infektion diese noch nicht einmal nachweisen. Insgesamt also ein weiteres sinnloses Test-Szenario!

 https://www.rubikon.news/artikel/mehr-fluch-als-segen
Beitrag vom 23.09.2020 - 07:46 Uhr
UserSinnFrei
User (3 Beiträge)
Prinzipiell wird da zwar schon eine Lösung gebraucht, aber...
hat die IATA denn auch eine Antwort, wie es mit Paxen ausschaut, die zwar den Hinflug erfolgreich absolvieren konnten, aber zB nach drei Wochen Urlaub vor dem Rückflug dann positiv getestet werden? Muss ja nicht einmal selbstverschuldet sein.

Und, was passiert mit einem gekauften Ticket? Verfällt das, wenn jemand zwar symptomfrei ist, aber trotzdem einen positiven Test bekommt?

Ob der dann wirklich aussagekräftig ist, frage ich noch nicht einmal...
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)