Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / ITA will 81 Airbus-Jets bestellen

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 27.07.2021 - 09:00 Uhr
UserAngros
User (484 Beiträge)
Und das Geld dafür wächst scheinbar auf den Olivenbäumen. Wie praktisch!
die EU-Kommission wird da bestimmt mit strengen Augen darüber wachen, wie bei allen anderen EU-Airlines halt auch. bestimmt…
Beitrag vom 27.07.2021 - 09:15 Uhr
Usertip
User (476 Beiträge)
Bei so einer Bestellung kann man dann der EU eine Gegenrechnung aufmachen. Die Order komplett stornieren, oder vielleicht ein allerletztes Mal noch ein paar Euros aus der Staatskasse? ...und dann noch viele weitere allerletzte Male.
Beitrag vom 27.07.2021 - 12:40 Uhr
UserLunte
User (328 Beiträge)
@ Angros
Sie haben wohl noch nicht geknackt dass die Hauptschuld des kontinuirlichen Desasters
schon seit Jahren im Dschungel der EU liegt,der Hahn hätte dort bereits vor Jahren definitiv abgedreht werden müssen, ein ......haufen ohne Grenzen , so sieht die Sache aus !!
Beitrag vom 27.07.2021 - 14:38 Uhr
UserGroße Krügerkl..
User (395 Beiträge)
Die Flieger werden doch geleaset.

Damit hat man diese Mrd. nicht, sondern zahlt das über die Leasingkosten.

Tatsächlich ist das etwas das Sinn macht, A223 als A319 Ersatz, dazu A320neo und A321neo und dann entweder A339 oder A359.

Wobei gerade A339 echt sexy wäre, sollte sowohl die B772 als auch die bestehenden A330 ersetzen können, schöne schlanke Einheitsflotte und dürfte für quasi alle Ziele ab Rom ausreichen.
Beitrag vom 27.07.2021 - 23:20 Uhr
UserA320Fam
User (1333 Beiträge)
@Große Krügerkl..

Was ist denn an A220 und A320/A330/A350 Einheitsflotte? Da müsste man schon beim A319 bleiben.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)