Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa Cargo begrüßt die neunte...

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 29.09.2020 - 18:36 Uhr
UserJumpfly
User (198 Beiträge)
Die Cargo sicher LH derzeit zudem den Hintern durch den wichtigen Cashflow und satte Gewinne.
Beitrag vom 29.09.2020 - 19:06 Uhr
User100-58
User (563 Beiträge)
Klingt gut. Wie hoch sind denn die satten Gewinne? Wie viele Jobs wird das in etwa retten?
Beitrag vom 29.09.2020 - 22:05 Uhr
UserJumpfly
User (198 Beiträge)
Die Gewinne der Cargo liegen im dreistelligen Millionenbereich. Für die kleine Flotte sehr beachtlich. Ich wollte auch darauf hinaus, dass Herr Gerber sich das Gefasel von wichtigen Transportwegen und Weltwirtschaft sparen kann. Man hat dort ein gutes Produkt und verdient damit gutes Geld, aber wenn LH Cargo nicht da wäre würde es eben jemand anderes machen. Dennoch kann man derzeit sehr froh sein als letzter legacy carrierer in Europa noch eine Frachterflotte zu betreiben.
Beitrag vom 01.10.2020 - 01:10 Uhr
Usersf260
User (578 Beiträge)
@Jumpfly:
Stimmt nicht so ganz. Sowohl KLM (747-400F) als auch Air France (777F) betreiben noch reine Frachter, wenn auch in kleinerem Maße als Lufthansa Cargo.
Beitrag vom 01.10.2020 - 01:11 Uhr
Usersf260
User (578 Beiträge)
Desweiteren betreibt bereits Aerologic weitere Boeing 777F für Lufthansa Cargo. Diese Kapazität kommt noch dazu.
Beitrag vom 01.10.2020 - 08:51 Uhr
UserEricM
User (2441 Beiträge)
Die Gewinne der Cargo liegen im dreistelligen Millionenbereich. Für die kleine Flotte sehr beachtlich. Ich wollte auch darauf hinaus, dass Herr Gerber sich das Gefasel von wichtigen Transportwegen und Weltwirtschaft sparen kann.

Was soll er denn sonst sagen? "Nachdem Cargo jahrelang das Stiefkind war, an dem wegen der Margen ständig rumgenörgelt wurde, sind wir aktuell die einzige Truppe im Konzern, die überhaupt noch Gewinn macht"?

Das formuliert man als Chef doch lieber positiv und stellt sich in in den globalgalaktischen Kontext "Retter der Weltwirtschaft" ...
:)
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)