Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa-Chef sieht Engpässe im Wa...

Beitrag 16 - 20 von 20
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 21.03.2020 - 18:18 Uhr
Usercokoyn
User (23 Beiträge)
@chihuahua alles schon passiert. Ich bin Frachtpilot und bei uns wurde ein positiver Fall für knapp 2 Wochen in Anchorage in einen Caravan gesteckt.(das war die Quarantäne)...
Allgemein sieht es gerade so aus, dass alles versucht wird um die Mengen an Fracht zu befördern (fliegen aus dem Off, in den Ländern dürfen wir nicht die Hotels verlassen, kaum Verpflegung in einigen Hotels, ...) Aber es herrscht bei uns eine Stimmung, wo viele diese Umstände akzeptieren und froh sind helfen zu können und Arbeit zu haben. Bin seit einer Woche unterwegs und alle Flieger waren voll, auch von Europa nach Asien.
Das große Problem wird sein, dass man den Virus so gut wie möglich aus den Cockpits halten muss. Wenn ein Pilot infiziert ist, kann die Crew und auch Folgecrew gleich in Quarantäne und der Flieger ist erstmal am Boden um desinfiziert zu werden. Das kann man sich nicht 5mal am Tag erlauben, da bricht die Operation zusammen.
Hoffe alle Kollegen bleiben gesund
Beitrag vom 21.03.2020 - 18:45 Uhr
UserPropeller45
User (242 Beiträge)
@cokoyn
Danke für den Bericht und Respekt für Ihren Einsatz!
Bleiben Sie gesund.
Beitrag vom 21.03.2020 - 18:50 Uhr
UserLP
User (338 Beiträge)
@cokoyn
Danke für diese Einblicke!
Beitrag vom 21.03.2020 - 21:46 Uhr
Userairborn
User (221 Beiträge)
@cokoyn und Kollegen.
Ihr macht einen großartigen Job, gerade in der heutigen Zeit
Danke und passt gut auf Euch auf.
airborn
Beitrag vom 22.03.2020 - 07:42 Uhr
UserAltmetallflieger
User (277 Beiträge)
Aber das spiegelt die aktuelle Empfindungslage wohl genau so wieder.

Das ist wohl wahr

Bleiben Sie gesund.

Danke, gleichfalls.

Habe zu dem Thema auch eine interessante Meldung gefunden auch Austrian Airlines setzt zwei B777 als Frachtflieger ein, die beiden Maschinen sind nach China unterwegs um Medizinisches Material ,wie Schutzmasken und Kleidung zu Tranportieren.
Insgesamt 130 Tonnen schreibt (Austrian Wings)
1 | 2 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)