Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Lufthansa vergleicht Airbus A350 und...

Beitrag 31 - 39 von 39
1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 25.10.2018 - 21:15 Uhr
UserAltmetallflieger
User (185 Beiträge)
Ich würde mich richtig freuen die 787-9 oder 787-10 in Lufthansa Farben zu sehen. Und die Swiss/Edelweiss haben auch noch einige A340 die bald ersetzt werden müssen. Und wenn man dann noch zu Austrian weiter geht. Die 777 werden auch alt und 767 müssten eigentlich bis 2020 ausgetauscht werden. Wobei da auch der A330-800 interressant sein könnte. Austrian darf ja keine hohen Kosten verursachen.
Beitrag vom 25.10.2018 - 23:14 Uhr
UserAltmetallflieger
User (185 Beiträge)
Der Konzern will sicherlich nicht nur Passagierflugzeuge von Airbus betreiben.

Es sind doch auch 737 Max und die ältere Ausführungen der 777 bestellt ,also so ist es nicht das nur Airbus Flieger neu eingeflottet werden.
Zur Zeit sind die 737/200 Landshut bis zur 737,300/500/800/900 und Max alle Muster dieser Baureihe vertreten dazu noch 767/300er 777/200ER,777 cargo,777//300ER ,747/400 und 747/8
Konzernweit und bei Beteiligungen im Einsatz.
Beitrag vom 26.10.2018 - 07:58 Uhr
Usera-330
User (181 Beiträge)
Es sind doch auch 737 Max und die ältere Ausführungen der 777 bestellt ,also so ist es nicht das nur Airbus Flieger neu eingeflottet werden.

737 Max sind meines Wissens nur bei XQ bestellt, nicht bei den hundertprozentigen Töchtern

Dieser Beitrag wurde am 26.10.2018 07:59 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 30.10.2018 - 13:53 Uhr
UserRunway
User (2534 Beiträge)
Hat das etwas damit zu tun? Es ist laut Planespotter eine LH A330-300 von LH zu Eurowings Operated by Brussels Airline umgeschrieben worden und 3 weitere sind dort vorgemerkt. Nur temporär für den Winter oder Vorbote der Flottenpolitik?
Beitrag vom 30.10.2018 - 14:26 Uhr
Userjasonbourne
User (1297 Beiträge)
Cool, wusste garnicht da sdie B744 automatisch fliegt. Hat die echt garkein Cockpit?
Ja, cool, oder? Ich lerne auch jeden Tag was dazu. Da Sie 70m ohne Cockpit mit 77m inkl Cockit verglichen haben, dachte ich Sie wüssten das nicht. Aber Sie können beruhigt sein, die B744 hat auch ein Cockpit, ist nur gut versteckt. Aber pssst, ist nur zwischen uns ;-)

Achso, ich dachte sie wären dem Trugschluss aufgesessen das auf der nutzbaren gesamtlänge in bisher jedem Flugzeug ein Cockpit untergebracht ist...

In 30 Jahren hat sich auch innen was getan, die Nutzung des vorhandenen Raumes ist sicher besser geworden.
Die Fläche ist da sonst gleich. Das Limitierende sind die Türen, Nase bis Tür 1 ist gleich und Tür 5 bis Druckschott auch. Nur in der Mitte haben sie etwas zugefügt. Klar, die Einbauten haben Potenzial, aber das ist individuell und wenn man für die -x was findet, dann baut man das auch in die -300 ein. Wir brauchen ja etwas Vergleichbares, sonst rechnen wir uns den Wolf. Die JAL hatte auch 86 Y im Upperdeck der B744. So lange kann man die T7 gar nicht strecken um das zu kompensieren. :-)
Ich habe auf die Schnelle per google leider keine Kabinenfläche gefunden,oben war ca. 15m
bei der 8i wurde nochmal gestreckt.
Ich auch nicht, man könnte nur Sitzpläne vergleichen, aber wir wissen ohnehin was wir meinen.

ich denke das wird klar.
Sitzpläne zu vergleichen ist immer schwer.

Denke das kommt schon ganz gut hin, 7m länger, etwas mehr nutzbaren rumpf, ich denke das klingt vernünftig.

Beitrag vom 30.10.2018 - 15:24 Uhr
Usercontrail55
User (476 Beiträge)
Cool, wusste garnicht da sdie B744 automatisch fliegt. Hat die echt garkein Cockpit?
Ja, cool, oder? Ich lerne auch jeden Tag was dazu. Da Sie 70m ohne Cockpit mit 77m inkl Cockit verglichen haben, dachte ich Sie wüssten das nicht. Aber Sie können beruhigt sein, die B744 hat auch ein Cockpit, ist nur gut versteckt. Aber pssst, ist nur zwischen uns ;-)

Achso, ich dachte sie wären dem Trugschluss aufgesessen das auf der nutzbaren gesamtlänge in bisher jedem Flugzeug ein Cockpit untergebracht ist...

Keine Sorge, nach über 10 Jahren auf der B747 kann ich da ganz gut differenzieren ;-)
Beitrag vom 30.10.2018 - 15:33 Uhr
Userjasonbourne
User (1297 Beiträge)
Cool, wusste garnicht da sdie B744 automatisch fliegt. Hat die echt garkein Cockpit?
Ja, cool, oder? Ich lerne auch jeden Tag was dazu. Da Sie 70m ohne Cockpit mit 77m inkl Cockit verglichen haben, dachte ich Sie wüssten das nicht. Aber Sie können beruhigt sein, die B744 hat auch ein Cockpit, ist nur gut versteckt. Aber pssst, ist nur zwischen uns ;-)

Achso, ich dachte sie wären dem Trugschluss aufgesessen das auf der nutzbaren gesamtlänge in bisher jedem Flugzeug ein Cockpit untergebracht ist...

Keine Sorge, nach über 10 Jahren auf der B747 kann ich da ganz gut differenzieren ;-)

aber die nutzbare kabinenfläche ist nicht zufällig bekannt? Dann könnte man ja schauen wie weit die auseinander sind, die der B779 kann man ja recht gut ausrechnen.
Beitrag vom 30.10.2018 - 17:57 Uhr
Usercontrail55
User (476 Beiträge)
Da war schon jemand schneller. Kann man finden wenn man sucht - aircraft floorspace
B79 360m2 und B744 380m2. Das ist fast gleich wenn man die ungünstige Form der B744 berücksichtigt und die Klassenverteilung. Y im Bug ist ungünstig, F nicht so schlimm. Aber netto betrachtet kommt sie nicht ganz ran.
Beitrag vom 30.10.2018 - 18:59 Uhr
Userjasonbourne
User (1297 Beiträge)
Da war schon jemand schneller. Kann man finden wenn man sucht - aircraft floorspace
B79 360m2 und B744 380m2. Das ist fast gleich wenn man die ungünstige Form der B744 berücksichtigt und die Klassenverteilung. Y im Bug ist ungünstig, F nicht so schlimm. Aber netto betrachtet kommt sie nicht ganz ran.

Na also, dann haben wir doch zahlen und siehe da, das schmale oberdeck macht doch nicht soviel aus, ein unterschied von ca. 5% - und ich weiss nicht ob die treppe mitgerechnet ist, dann wäre es wohl fast gleichauf.
Eine etwas effizienter nutzbare fläche - man hat ja oben die stärkere Wölbung, dann ist es im Grunde gleich.

Muss ich wohl ne Maß zahlen:)

1 | 2 | 3 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)