Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Mehrheit will überwiegenden Flugsto...

Beitrag 1 - 15 von 15
Beitrag vom 28.01.2021 - 11:54 Uhr
Userflydc9
User (537 Beiträge)
68 Prozent der Deutschen begrüßen, den Flugverkehr nach Deutschland im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf nahezu null zu reduzieren.

Das wäre die einzig richtige Massnahme gegen die Pandemie.
Die Fluglinien bekommen sowieso staatliche Unterstützung, die Mitarbeiter sitzen mit Kurzarbeit zu Hause.
Wozu da noch immer Flugzeuge (ausser Fracht) durch die Gegend flegen, ist sowieso unverständlich.
Man sollte allerdings auch die privaten Businessjets verbieten, denn die bringen auch (zwar nur ein paar) Passagiere, aber auch hier ist ein Gefährdungspotential vorhanden
Beitrag vom 28.01.2021 - 12:17 Uhr
UserAirbus333
User (26 Beiträge)
Diese Umfrage entspricht natürlich ganz bestimmt der Realität... ;)
Beitrag vom 28.01.2021 - 12:18 Uhr
UserAirbus333
User (26 Beiträge)
68%... glaubt keiner... :)))
Beitrag vom 28.01.2021 - 12:31 Uhr
Usertester2
User (9 Beiträge)
68 Prozent der Deutschen begrüßen, den Flugverkehr nach Deutschland im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf nahezu null zu reduzieren.

Das wäre die einzig richtige Massnahme gegen die Pandemie.
Die Fluglinien bekommen sowieso staatliche Unterstützung, die Mitarbeiter sitzen mit Kurzarbeit zu Hause.
Wozu da noch immer Flugzeuge (ausser Fracht) durch die Gegend flegen, ist sowieso unverständlich.
Man sollte allerdings auch die privaten Businessjets verbieten, denn die bringen auch (zwar nur ein paar) Passagiere, aber auch hier ist ein Gefährdungspotential vorhanden



Genau, am Besten einfach alles zusperren, Grenzen zu, Flugverkehr einstellen...
und warten bis die Pandemie vorbei ist.

Ich nehme von solchen weltfremden Ideen entschieden Abstand. Diese Pandemie wird uns noch länger beschäftigen, es braucht vernünftige, pragmatische, verhältnismäßige Lösungen
z.B. eine weit verbesserte Teststrategie...
aber keine pauschalen Hau drauf Methoden.
Beitrag vom 28.01.2021 - 12:50 Uhr
UserEricM
User (2598 Beiträge)
68%... glaubt keiner... :)))

Was mir nicht gefällt = Fake News.
Woher kommt mir das nur bekannt vor?

2/3 oder sogar etwas drüber trifft schon die Verteilung derjenigen in meinem Bekanntenkreis, die nicht wirtschaftlich vom Flugverkehr abhängen.

Dieser Beitrag wurde am 28.01.2021 13:01 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 28.01.2021 - 13:05 Uhr
UserAirbus333
User (26 Beiträge)
68%... glaubt keiner... :)))
definitiv, glaub ich nicht! Politisch motivierte Umfragen... In meinem Freundeskreis freuen sich alle auf die nächsten Flüge in den Urlaub. Keiner kann es erwarten.

Was mir nicht gefällt = Fake News.
Woher kommt mir das nur bekannt vor?

Und was mir gefällt = Fakt ... oder?
Woher kommt mir das nur bekannt vor?
- Nach dem besonders seltenen Motto: Lebe nicht deinen Traum, sondern träume dir dein Leben (wie es dir gefällt).

Am besten die gesamte Wirtschaft stillstehen lassen. Alle zuhause einsperren, dass die Alten in den Altenheimen nicht sterben. (Wird aber schwer, denn das liegt in der Natur der Sache im Alter - auch ohne Covid)


2/3 trifft so in etwa schon die Verteilung derjenigen in meinem Bekanntenkreis, die nicht wirtschaftlich vom Flugverkehr abhängen.
Klar man kann auch mit dem Zug fahren. Nach NewYork. Oder nach Teneriffa. Meine Freunde sehen das natürlich auch so wie sie es sehen (müssen.) ;)

aber hey was soll’s. Wer braucht die Fliegerei. Die deutsche Autoindustrie, braucht man ja scheinbar auch nicht mehr.
Beitrag vom 28.01.2021 - 13:57 Uhr
UserEricM
User (2598 Beiträge)
Was mir nicht gefällt = Fake News.
Woher kommt mir das nur bekannt vor?

Und was mir gefällt = Fakt ... oder?

Nein, aber wenn Sie das Ergebnis einer durchgeführten Umfrage anzweifeln, sollten Sie zumindest Quellen nennen, die etwas anderes behaupten.
Ansonsten kann man das zwar blöd finden das ändert aber nun mal nichts am Ergebnis.
Anders gesagt: You are entitled to your own opinion, but not to your own facts ...

Klar man kann auch mit dem Zug fahren. Nach NewYork. Oder nach Teneriffa.

Ich sags mal so: Viele die in den letzten Jahren die Flieger voll gemacht haben, sitzen aktuell in Kurzarbeit zuhause oder haben ihren Job schon verloren.
New York oder Teneriffa fällt da bis auf weiteres auch dann aus, selbst wenn morgen wieder voll geflogen werden dürfte.

Die möchten vor allem dass die Wirtschaft hierzulande wieder aufmacht.
Alles was das bremst, zB das Interesse des Luftverkehrs nach weitergehenden Öffnungen, kommt da aktuell etwas unter die Räder.
Aus diesem Grund halte ich die Umfrage für realistisch, bis jemand glaubhafte Hinweise auf Manipulation postet.

Dieser Beitrag wurde am 28.01.2021 13:58 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 28.01.2021 - 14:23 Uhr
UserEin_Fliegereiint..
User (511 Beiträge)
Wenn wir den Flugverkehr zu machen, dann möchte ich auch eine sofortige Schließung der Grenzen für den gesamten privaten Automobilverkehr.

Mal schauen ob dann immer noch 68% dafür sind...
Beitrag vom 28.01.2021 - 14:46 Uhr
UserSENflyer
User (120 Beiträge)
"Mehrheit will überwiegenden Flugstopp nach Deutschland". ah.... ich frage den, der mir die Antwort gibt, die ich will..... wenn man gefragt haette: Warum? Haette man wohl keine sinnhaftige Antwort bekommen.....

Die Diskussion kommt doch nur auf, weil die Executive (als Folge einer verpennten Politik und Kaputtsparen) es nicht im Griff hat, die Regeln, die wir haben, zu ueberwachen! Wir haben Quarantaene-Pflicht, Test-Pflicht,etc. es kontrolliert halt keiner (richtig).
Beitrag vom 28.01.2021 - 15:25 Uhr
UserBald-Lokführer
User (438 Beiträge)
Was mir nicht gefällt = Fake News.
Woher kommt mir das nur bekannt vor?

Und was mir gefällt = Fakt ... oder?

Nein, aber wenn Sie das Ergebnis einer durchgeführten Umfrage anzweifeln, sollten Sie zumindest Quellen nennen, die etwas anderes behaupten.
Ansonsten kann man das zwar blöd finden das ändert aber nun mal nichts am Ergebnis.
Anders gesagt: You are entitled to your own opinion, but not to your own facts ...

Klar man kann auch mit dem Zug fahren. Nach NewYork. Oder nach Teneriffa.

Ich sags mal so: Viele die in den letzten Jahren die Flieger voll gemacht haben, sitzen aktuell in Kurzarbeit zuhause oder haben ihren Job schon verloren.
New York oder Teneriffa fällt da bis auf weiteres auch dann aus, selbst wenn morgen wieder voll geflogen werden dürfte.

Die möchten vor allem dass die Wirtschaft hierzulande wieder aufmacht.
Alles was das bremst, zB das Interesse des Luftverkehrs nach weitergehenden Öffnungen, kommt da aktuell etwas unter die Räder.
Aus diesem Grund halte ich die Umfrage für realistisch, bis jemand glaubhafte Hinweise auf Manipulation postet.

Und sehen Sie knapp über 1000 befragte Menschen als repräsentativ an?
Btw.: Nur 39% sind voll und ganz dafür. 29% befürwortet es eher, hat also im Klartext noch keine Meinung dazu. Die wurde aber dazugezählt.
Beitrag vom 28.01.2021 - 15:40 Uhr
UserEricM
User (2598 Beiträge)
Und sehen Sie knapp über 1000 befragte Menschen als repräsentativ an?

Das ist die übliche Größe für politische Umfragen.
Wahlumfragen oder Politiker-Rankings basieren auf der gleichen Stichprobengröße.

Btw.: Nur 39% sind voll und ganz dafür. 29% befürwortet es eher, hat also im Klartext noch keine Meinung dazu. Die wurde aber dazugezählt.

Stimmt, genauso wie die "eher dagegen" und "vollständig dagegen" zu 32% zusammengezählt wurden...
Beitrag vom 28.01.2021 - 17:04 Uhr
UserEricM
User (2598 Beiträge)
Ja klar, wie damals bei den Migranten.

Ich kannte komischerweise niemanden der dafür war, nicht mal meine ex-Ethiklehrerin.
Diejenigen die da am Bahnhof standen müssen auch irgendwie aus einem anderen Viertel, wohl eher einem anderem Planeten, gekommen sein.

Die Freien Wähler sind ja auch immer bei 5% wenn sie grad was anderes machen als das was der Staatsfunk von ihnen fordert.

Könnten Sie bitte andere Foren mit Ihrer AfD Propaganda verseuchen?
Danke.
Beitrag vom 28.01.2021 - 22:11 Uhr
UserKarl_Rapp
User (35 Beiträge)
Nein kann ich nicht.
Beitrag vom 28.01.2021 - 22:54 Uhr
UserC-160
User (69 Beiträge)
Könnten Sie bitte andere Foren mit Ihrer AfD Propaganda verseuchen?
Danke.
Dass ausgerechnet Sie sich an der AFD stören. Ist das nicht die Nachfolgepartei der SED?
Beitrag vom 29.01.2021 - 22:07 Uhr
UserFly-away
Moderator
Modhinweis
-----------
3 Beiträge gelöscht (OT)
Fly-away Moderator
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)