Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Ryanair-Chef wettert gegen Staatshil...

Beitrag 16 - 17 von 17
1 | 2 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 31.05.2020 - 03:15 Uhr
User100-58
User (354 Beiträge)
... und ich wüßte auch keinen einzigen Grund, warum man bei Amazon irgendetwas kaufen müßte/sollte.
Muss man auch gar nicht. Ich habe neulich einen Pflegeartikel bei Amazon bestellt. Kostet 12,20 Euro und ich bekomme es an die Haustür geliefert. Absolut bequem (auch schon vor Corona) und ich muss nicht bei Real und Co mit vielen fremden Menschen zusammentreffen. Macht mir persönlich keine Angst, aber warum soll ich ein Risiko eingehen wenn es absolut vermeidbar ist. Vom Preis her etwa 25 bis 30 Prozent günstiger. Ja, ich unterstütze nicht den Kaufmann bei Real, aber dafür den Paketfahrer. Der kann es mindestens genauso brauchen. Macht also Sinn.
Aus reiner Bequemlichkeit ignorieren die Leute mit ihrem Kauf bei Amazon, welche Markt- und später auch Preismacht sie diesem zukünftigen Monopolisten damit gewähren. Aber alle behaupten, aufgeklärte Bürger zu sein, die verantwortlich handeln.
Es gibt nach wie vor genug Konkurrenz auf dem Markt, der Real macht immer wieder Sonderaktionen und dann kaufe ich dort eben Bier oder Butter oder Ketchup oder irgendwas. Es wird in Zukunft mehr Menschen geben die auf den besseren Preis achten werden bzw. müssen. Der Großhandel hat da gewisse Vorteile dem Einzelhandel gegenüber, aber es ist nun mal die Realität. Ich habe sicher schon sehr lange Zeit keinen Fernseher mehr beim Kaufmann um die Ecke gekauft. Und mit KUG wird sich das wohl kaum ändern.
Beitrag vom 01.06.2020 - 15:25 Uhr
UserWeideblitz
Moderator
... und ich wüßte auch keinen einzigen Grund, warum man bei Amazon irgendetwas kaufen müßte/sollte.
Muss man auch gar nicht. Ich habe neulich einen Pflegeartikel bei Amazon bestellt. Kostet 12,20 Euro und ich bekomme es an die Haustür geliefert. Absolut bequem (auch schon vor Corona) und ich muss nicht bei Real und Co mit vielen fremden Menschen zusammentreffen. Macht mir persönlich keine Angst, aber warum soll ich ein Risiko eingehen wenn es absolut vermeidbar ist. Vom Preis her etwa 25 bis 30 Prozent günstiger. Ja, ich unterstütze nicht den Kaufmann bei Real, aber dafür den Paketfahrer. Der kann es mindestens genauso brauchen. Macht also Sinn.
Aus reiner Bequemlichkeit ignorieren die Leute mit ihrem Kauf bei Amazon, welche Markt- und später auch Preismacht sie diesem zukünftigen Monopolisten damit gewähren. Aber alle behaupten, aufgeklärte Bürger zu sein, die verantwortlich handeln.
Es gibt nach wie vor genug Konkurrenz auf dem Markt, der Real macht immer wieder Sonderaktionen und dann kaufe ich dort eben Bier oder Butter oder Ketchup oder irgendwas. Es wird in Zukunft mehr Menschen geben die auf den besseren Preis achten werden bzw. müssen. Der Großhandel hat da gewisse Vorteile dem Einzelhandel gegenüber, aber es ist nun mal die Realität. Ich habe sicher schon sehr lange Zeit keinen Fernseher mehr beim Kaufmann um die Ecke gekauft. Und mit KUG wird sich das wohl kaum ändern.

Wir driften jetzt arg weit ab. Können wir es bitte dabei bewenden lassen und wieder zum Ryanair Thema zurückkehren.
1 | 2 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)