Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / SAS least drei Airbus A321LR

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 23.01.2019 - 18:40 Uhr
Usertriangolum
User (89 Beiträge)
Gute Entscheidung.
Das wird sehr schnell Früchte tragen. SAS wird das ganz schnell Ausbau wollen sobald erst einmal etabliert diese Stecken.
Beitrag vom 23.01.2019 - 20:19 Uhr
Userjasonbourne
User (1649 Beiträge)
Gute Entscheidung.
Das wird sehr schnell Früchte tragen. SAS wird das ganz schnell Ausbau wollen sobald erst einmal etabliert diese Stecken.

sehe ich ganz genauso und kann Finnair die aus Helsinki mit A350 und A330 fliegt das leben schwer machen.

Da werden knapp unter 200 Pax mit 4 FAs und 2 Piloten relativ günstig über den Atlantic fliegen.
Das sollte von den Kosten her echt günstig gehen
Beitrag vom 23.01.2019 - 21:29 Uhr
UserAir Marshall
User (51 Beiträge)
Gute Entscheidung.
Das wird sehr schnell Früchte tragen. SAS wird das ganz schnell Ausbau wollen sobald erst einmal etabliert diese Stecken.

sehe ich ganz genauso und kann Finnair die aus Helsinki mit A350 und A330 fliegt das leben schwer machen.

Wie schwer genau das Leben dadurch für Finnair wird, könnte bei ca. 6% Nordamerika-Anteil am Revenue fraglich sein (Q1-Q3 2018)

 https://investors.finnair.com/~/media/Files/F/Finnair-IR/documents/en/reports-and-presentation/2018/q3-2018-report.pdf)
Beitrag vom 23.01.2019 - 22:53 Uhr
Userjasonbourne
User (1649 Beiträge)
Gute Entscheidung.
Das wird sehr schnell Früchte tragen. SAS wird das ganz schnell Ausbau wollen sobald erst einmal etabliert diese Stecken.

sehe ich ganz genauso und kann Finnair die aus Helsinki mit A350 und A330 fliegt das leben schwer machen.

Wie schwer genau das Leben dadurch für Finnair wird, könnte bei ca. 6% Nordamerika-Anteil am Revenue fraglich sein (Q1-Q3 2018)

 https://investors.finnair.com/~/media/Files/F/Finnair-IR/documents/en/reports-and-presentation/2018/q3-2018-report.pdf)

Geht ja nicht nur über den Atlantik.
Finnair fliegt viel Asien, und zumindest Indien wird im Artikel erwähnt.
Beitrag vom 24.01.2019 - 08:15 Uhr
Usercontrail55
User (872 Beiträge)

Geht ja nicht nur über den Atlantik.
Finnair fliegt viel Asien, und zumindest Indien wird im Artikel erwähnt.

Es geht aber um die A321. Wo genau sollte SAS mit diesem Muster AY das Leben schwer machen? Einzige Deckung wäre innerhalb der Range DXB, DEL, NYC. NYC fliegen sie schon mit A330, DXB müssten sie erst mal selbst gegen EK ankämpfen, mit A321?? Bliebe DEL. Das ist überschaubar, auch hier ist ME3 fest im Sattel und der Kuchen bereits verteilt.

Bleiben nur die neuen Strecken, kennen wir ja noch nicht, aber da gibt es innerhalb der Range keine Doppelung mit AY.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)