Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / TUI rechnet erst 2021 mit neuen 737 MAX

Beitrag 1 - 6 von 6
Beitrag vom 11.02.2020 - 10:53 Uhr
UserZH Flyers
-
User (238 Beiträge)
Wann die MAX wieder fliegt steht in den Sternen. Weder TUI noch Boeing können dies Beamte. TUI hat aber die Aufgabe sich entsprechend vorausschauend vorzubereiten und das tun sie in diesem Fall auch, zumindest vorerst bei 2021. Später werden sie dann entsprechende Schadensersatzforderungen an Boeing stellen.
Beitrag vom 11.02.2020 - 12:32 Uhr
UserExperte
User (150 Beiträge)
Weder TUI noch Boeing können dies Beamte.

Natürlich sind weder TUI noch Boeing Beamte, es sind doch privatwirtschaftliche Unternehmen.
Beitrag vom 11.02.2020 - 14:37 Uhr
Usertriangolum
User (141 Beiträge)
Nun fehlt noch Southwest und Ansage erst 2021 mit MAX und wir können wieder rund 5Mrd US Dollar an Entschädigungen rechnen für 2020.

Selbst wenn irgendwas 2021 von der 737MAX fliegt so fallen auch dann mindestens 2,5 Mrd US Dollar an Entschädigungen an. Alles wohl gemerkt fast ohne Einnahmen aus dem MAX Programm.

Was machen eigentlich die Boeing Mitarbeiter? Haben die Teilzeit?
Beitrag vom 11.02.2020 - 16:04 Uhr
UserDannyDADI22!
User (31 Beiträge)
Wie wiele Boeing 737 Max sollten dann ursprünglich bis 2021 an TUI geliefert werden?
Beitrag vom 11.02.2020 - 22:26 Uhr
UserCharlie-Alpha
User (152 Beiträge)
Man liest wirklich selten was davon, wie das Ergenis bei Tuifly selbst aussieht.
Beitrag vom 12.02.2020 - 16:51 Uhr
UserZH Flyers
-
User (238 Beiträge)
Weder TUI noch Boeing können dies Beamte.

Natürlich sind weder TUI noch Boeing „Beamte,“ es sind doch privatwirtschaftliche Unternehmen.

Sorry, es sollte heissen das weder Boeing noch TUI wissen wann die MAX wieder fliegt.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)