Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Tests mit neuen Passagierkontrollen ...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 01.02.2019 - 12:51 Uhr
UserSENflyer
User (84 Beiträge)
180 Kontrollspuren???? Wo sollen die denn bitte sein?
Mal ueberschlagen:
A hat unten ca 16 + 4 auf halben Weg zu B
B hat unten 2 * ca. 10
C ist mir unbekannt, Schaetzung 10
A oben 15
Umsteiger in A 10
Skyline Bahnhof in A 2
FirstClass Terminal und VIP Bereich 5
So komme ich grosszuegig gerechnet auf 90

Und in B gibt es keine 90, auch wenn hier teilweise sich 4-5 Gates eine eigene Security teilen, was auch nicht effizient ist...

Beitrag vom 01.02.2019 - 20:03 Uhr
UsercosmoB
User (84 Beiträge)
Die einzige Möglichkeit ist Frankfurt zu vermeiden. Die Sicherheitskontrollen sind dort unprofessionell, lahmarschig, das Personal unhöflich. Einfach mal in Amsterdam oder Tokyo Haneda durch die Sicherheitskontrollen gehen und dort verstehen wie man dies professionell macht.
Beitrag vom 01.02.2019 - 21:06 Uhr
UserJoachimE
User (57 Beiträge)
Ich bin letzte Woche von Tegel geflogen und hatte einen Trolley genommen, den ich lange nicht benutzt hatte. Und unten drin lag eine kleine Reise-Dose Deo.
Also Tasche aufmachen nach dem Durchleuchten und nachsehen.

Der Kontrolleur hat sich wohl 3 x entschuldigt für die "Unannehmlichkeiten".
Ist also schon etwas anders.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)