Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / Zum Tod von Niki Lauda

Beitrag 1 - 12 von 12
Beitrag vom 21.05.2019 - 07:48 Uhr
Userfliegerschmunz
User (181 Beiträge)
Um Niki Lauda als erfolgreichen Flugunternehmer zu bezeichnen, muss man den Begriff "erfolgreich" sicher zuerst präzise definieren.
Beitrag vom 21.05.2019 - 08:33 Uhr
Useramikino
Ex-Vielflieger
User (286 Beiträge)
Das war jetzt aber ein besonders positiver Nachruf...!!!!!
Beitrag vom 21.05.2019 - 09:45 Uhr
Userairlinestrategy
User (306 Beiträge)
Welch Glorifizierung. Die Aufarbeitung des Absturzes offenbarte ebenfalls schmutziges Verhalten von ihm.... leider vor Gericht nicht zulässig nachweisbar.... erfolgreich? Wenn Sie sein Geschäftsmodell als Fallstudie an einer guten Uni bringen fallen Sie durch! Aber ok, ist alles rum ums Eck. Ruhe in Frieden.
Beitrag vom 21.05.2019 - 10:20 Uhr
Userhinterfrager2
selbstständig
User (206 Beiträge)
Welch Glorifizierung. Die Aufarbeitung des Absturzes offenbarte ebenfalls schmutziges Verhalten von ihm.... leider vor Gericht nicht zulässig nachweisbar.... erfolgreich?

Also hat er sich offensichtlich NICHT "schmutzig verhalten" - sonst wäre er vom Gericht belangt und verurteilt wurden! Man kann Ihren Post auch als Verleumdung und üble Nachrede verstehen (Straftatbestand!).

Was hat dieser Mann Ihnen eigentlich getan, das Sie ihn, selbst nach seinem Tod, noch mit "Dreck bewerfen" ?

Mein Mitgefühl der Familie und seinen nachstehenden Freunden (und ich bin sicher auch einige ehemalige MitarbeiterInnen von Lauda und NIKI sind traurig).


Wenn Sie sein Geschäftsmodell als Fallstudie an einer guten Uni bringen fallen Sie durch! Aber ok, ist alles rum ums Eck. Ruhe in Frieden.
Beitrag vom 21.05.2019 - 12:33 Uhr
Userbob.gedat
User (599 Beiträge)
Mein Mitgefühl der Familie und seinen nachstehenden Freunden (und ich bin sicher auch einige ehemalige MitarbeiterInnen von Lauda und NIKI sind traurig).

Laudamotion, heute morgen:
"Heute ist ein sehr trauriger Tag für Laudamotion. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und bedauern den Verlust zutiefst. Niki Lauda war für die gesamte Airline Branche eine große Inspiration und ein einzigartiger Visionär. Die gesamte Laudamotion Familie ist stolz und dankbar auf ihren zukunftsweisenden Gründer und außergewöhnlichen Mentor. Niki, wir vermissen dich!

„Mein herzliches Beileid im Namen des gesamten Laudamotion Teams und der Ryanair Familie! Wir werden alles unternehmen, um seine Visionen fortzuführen und den Namen Lauda stolz in die Welt hinauszutragen“, so Andreas Gruber, CEO Laudamotion.
Über Laudamotion:
Beitrag vom 21.05.2019 - 12:43 Uhr
UserBürgerStreich
User (45 Beiträge)
@hinterfrager
Ich habe noch nie verstanden, warum man Menschen, die zu Lebzeiten keine guten Menschen waren, nach deren Tod uneingeschränkt als solche darstellen sollte. Das halte ich für unaufrichtig und verlogen.
Wie Niki Lauda beurteilt werden muss, soll jeder für sich selbst entscheiden und darf dies sicherlich auch kundtun. Wer weiß, vielleicht muss er sich in diesem Moment für seine Taten rechtfertigen? ;-) Aber dieses Urteil wird wohl nicht in der Zeitung stehen.
Und Straftatbestand... bleiben Sie mal auf dem Teppich, das ist ein Forum und keine Tageszeitung.
Beitrag vom 21.05.2019 - 12:55 Uhr
Userairlinestrategy
User (306 Beiträge)

Also hat er sich offensichtlich NICHT "schmutzig verhalten" - sonst wäre er vom Gericht belangt und verurteilt wurden! Man kann Ihren Post auch als Verleumdung und üble Nachrede verstehen (Straftatbestand!).


Sie haben offensichtlich weder von Jurisprudenz, noch vom Luftverkehr Ahnung.

Bei der gerichtlichen Aufrabeitung war es Aussage gegen Aussage. Aber das ist jetzt auch egal. Die, die davon betroffen aren und die die sich damit befasst haben, wissen es.
Es ist auch zu bezweifeln, ob das Personal von Lauda/Niki oder wie der Laden gerade heisst wirklich dem mann nachtrauert, der nicht mal anständig bezahlt noch Konditionen bietet für die man gerne arbeitet.

Benenne Sie sich doch in 'Besserwisser' um das kommt Ihrem Auftreten näher...
Beitrag vom 21.05.2019 - 17:52 Uhr
Userfliegerschmunz
User (181 Beiträge)
@hinterfrager2: Guter Mann, Sie kennen sich wohl überhaupt nicht aus in der Branche. Mir ist nie jemand begegnet, der auch nur ein gutes Haar an diesem Mann gelassen hat. Anstiftung oder Aufforderung zu gröbsten Verstößen gegen alle Arten von Regeln usw usw. Dieser Mann hat der ganzen Branche nichts Gutes getan. Mich graust es jetzt schon vor den Nachrufen auf diesen "Großen Sportsmann", der nach jedem Flugunfall seine überflüssigen Kommentare in die Mirkrofone sabbernder Journalisten gegeben hat. Der Mann wusste ja immer schon BescheId, bevor der Flieger aufgeschlagen war.
Ich stimme dem Kommentator zu, der fragt, warum ein Mensch nach seinem Tod plötzlich immer ein guter Mensch gewesen sein muss.
Beitrag vom 21.05.2019 - 19:45 Uhr
UserA340Skipper
User (23 Beiträge)
also - da man ja Toten Nix Schlechtes nachsagen soll ...

...dann kann ich partout Nix (Positives) hier über den Mann zum Besten geben ...

Bin froh, daß ich Anfang der 90er Jahre nicht allzu lange für den "Würger von Schwechat" auf Bobby fliegen musste !

Und während seiner aktiven Rennfahrer-Karriere war er gemäß der Aussage seiner beiden älteren Söhne (im Interview) "ein Total-Ausfall"

Über seine sportliche Leistungen als Rennfahrer hingegen möchte ich mir generell kein Urteil erlauben -
anyway, der Respekt gebietet: RIP Niki - alles vergeben (aber nicht vergessen)

Gruß aus dem Sandkasten

Dieser Beitrag wurde am 21.05.2019 19:46 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 21.05.2019 - 20:02 Uhr
Usersunjet
User (148 Beiträge)
Ich finde es auch etwas seltsam, warum sich nur seine alten Rennfahrer Freunde in den Mainstream Medien wie WeltOnline produzieren durften. Selbst diese Frage nach dem warum, wurde abgewürgt und herausgefiltert. Eigentlich ziemlich traurig, wie scheinheilig die Welt doch ist. Der tolle Niki, der auch bei seiner fünften Airlines den Crews nicht mal das Wasser gönnen wollte.
Als Rennfahrer fand ich ihn aber sympathisch.
Beitrag vom 21.05.2019 - 21:07 Uhr
UserMaxR.
User (3 Beiträge)
Reden (Schreiben) ist Silber, Schweigen ist Gold --- was auch besser hier im Chat wäre! Ruhe in Frieden Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda.
Beitrag vom 21.05.2019 - 23:25 Uhr
UserFly-away
Moderator
Reden (Schreiben) ist Silber, Schweigen ist Gold --- was auch besser hier im Chat wäre! Ruhe in Frieden Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda.

Modhinweis
-----------
Ich denke, damit ist für diesen Thread das richtige Schlußwort gesetzt.Die letzten 2 Beiträge wurden gelöscht.
Der Thread auf "read-only" gesetzt.
Fly-away
Moderator
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)