Community / Kommentare zu aktuellen Nachrichten / zu: Fünfter Jahrestag des Absturzes...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 07.11.2006 - 18:51 Uhr
UserGast
User (-4 Beiträge)
Dieser "Co-Pilot" muß ein bemerkenswerter Mann gewesen sein. Hat er doch das Seitenruder des A300-600 mit solcher Wucht betätigt daß das Leitwerk abbrach!!! Welches Grimmsche-Märchen stand denn für diesen Unfallbericht Pate? Ist es nicht wieder einmal so: Die Crew ist tot, warum dann nach den wirklichen Ursachen suchen!!
Beitrag vom 08.11.2006 - 10:52 Uhr
UserAirTommy
User (792 Beiträge)
In den Wirbelschleppen eines vorausfliegenden Jets kann es durchaus mal zu soetwas kommen. Na klar gab es da einiges an Verschwörungstheorien, so kurz wie das nach dem 11. September lag; aber ich glaube doch an die offizielle Version.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)