Community / / KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. ...

Beitrag 1 - 8 von 8
Beitrag vom 10.02.2018 - 09:40 Uhr
UserÜberflieger1971
User (35 Beiträge)
Die Insel heißt St. Maarten - das ist (ehem.) holländisch - und NICHT St. Martin - der kommt zu Nikolaus - Oh Mann ....
Beitrag vom 10.02.2018 - 10:19 Uhr
UserBMW507
User (159 Beiträge)
Übersetzung aus dem niederländischen korrekt, es heißt ja auch Rom statt Roma oder Kattowitz anstatt Katowice
Beitrag vom 10.02.2018 - 14:03 Uhr
UserFW 190
User (987 Beiträge)
Off topic aber passt hier zu:
Mich ärgert es seit Jahrzehnten, dass wir bei einigen Eigennamen (Städte z.B) deutsche Übersetzungen verwenden bei anderen nicht (was ich bevorzuge). Aber: Kaum ein Ausländer bemüht sich dagegen die deutschen Namen deutsch zu übernehmen. Da übersetzen wir schon mal sehr oft freiwillig selbst in die andere Landessprache. Brunswig - Mjunic - Kolon - Hämbourg usw...

Wer startet mal eine Initiative entweder IMMER so oder IMMER anders. Das hin und her geht mir auf den Keks, da wir man dann oft noch dumm angemacht weil man einen Namen "Falsch" ausspricht oder schreibt.

Dieser Beitrag wurde am 10.02.2018 14:04 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 10.02.2018 - 14:19 Uhr
Usergordon
User (1539 Beiträge)
Off topic aber passt hier zu:
Mich ärgert es seit Jahrzehnten, dass wir bei einigen Eigennamen (Städte z.B) deutsche Übersetzungen verwenden bei anderen nicht (was ich bevorzuge). Aber: Kaum ein Ausländer bemüht sich dagegen die deutschen Namen deutsch zu übernehmen. Da übersetzen wir schon mal sehr oft freiwillig selbst in die andere Landessprache. Brunswig - Mjunic - Kolon - Hämbourg usw...

Wer startet mal eine Initiative entweder IMMER so oder IMMER anders. Das hin und her geht mir auf den Keks, da wir man dann oft noch dumm angemacht weil man einen Namen "Falsch" ausspricht oder schreibt.

Ich glaube nicht, dass Sie Peking in der dortigen Landessprache aussprechen möchten.
Und New York - deutsch ausgesprochen - ist auch keine Alternative.
Beitrag vom 10.02.2018 - 17:24 Uhr
UserFW 190
User (987 Beiträge)
Off topic aber passt hier zu:
Mich ärgert es seit Jahrzehnten, dass wir bei einigen Eigennamen (Städte z.B) deutsche Übersetzungen verwenden bei anderen nicht (was ich bevorzuge). Aber: Kaum ein Ausländer bemüht sich dagegen die deutschen Namen deutsch zu übernehmen. Da übersetzen wir schon mal sehr oft freiwillig selbst in die andere Landessprache. Brunswig - Mjunic - Kolon - Hämbourg usw...

Wer startet mal eine Initiative entweder IMMER so oder IMMER anders. Das hin und her geht mir auf den Keks, da wir man dann oft noch dumm angemacht weil man einen Namen "Falsch" ausspricht oder schreibt.

Ich glaube nicht, dass Sie Peking in der dortigen Landessprache aussprechen möchten.
Und New York - deutsch ausgesprochen - ist auch keine Alternative.

Doch, ich würde Bejing gerne in Landessprache hören und sprechen und dann gibt es auch für NY keine Deutsche Ausführung ;) Erleichtert bei Reisen ohne Reiseführer ungemein das zurecht finden. Überall.
Beitrag vom 10.02.2018 - 17:42 Uhr
Usergordon
User (1539 Beiträge)
Off topic aber passt hier zu:
Mich ärgert es seit Jahrzehnten, dass wir bei einigen Eigennamen (Städte z.B) deutsche Übersetzungen verwenden bei anderen nicht (was ich bevorzuge). Aber: Kaum ein Ausländer bemüht sich dagegen die deutschen Namen deutsch zu übernehmen. Da übersetzen wir schon mal sehr oft freiwillig selbst in die andere Landessprache. Brunswig - Mjunic - Kolon - Hämbourg usw...

Wer startet mal eine Initiative entweder IMMER so oder IMMER anders. Das hin und her geht mir auf den Keks, da wir man dann oft noch dumm angemacht weil man einen Namen "Falsch" ausspricht oder schreibt.

Ich glaube nicht, dass Sie Peking in der dortigen Landessprache aussprechen möchten.
Und New York - deutsch ausgesprochen - ist auch keine Alternative.

Doch, ich würde Bejing gerne in Landessprache hören und sprechen und dann gibt es auch für NY keine Deutsche Ausführung ;) Erleichtert bei Reisen ohne Reiseführer ungemein das zurecht finden. Überall.

Das stimmt! Wenn Sie in Thailand sind, machen Sie wahrscheinlich mit einem "I want to go to Krungtheplhmhankhr!" mächtig Eindruck.
Wenn Sie allerdings hier in Deutschland Ihren Freunden Ihr nächstes Urlaubsziel bekannt machen wollen, vereinfacht 'Bangkok' das Gespräch ungemein ;-)
Beitrag vom 10.02.2018 - 21:24 Uhr
UserFW 190
User (987 Beiträge)
Wichtig dabei ist, das man auch die Strassenschilder lesen kann : กรุงเทพมหานคร,= Bangkok ;>) Ja, es gibt Grenzen
Beitrag vom 10.02.2018 - 21:40 Uhr
Usergordon
User (1539 Beiträge)
Wichtig dabei ist, das man auch die Strassenschilder lesen kann : กรุงเทพมหานคร,= Bangkok ;>)

Der war gut ;-)
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)