Community / / Airbus-Mitarbeiter streiken

Beitrag 1 - 4 von 4
Beitrag vom 05.02.2018 - 15:29 Uhr
UserStörtebeker
Flugzeugbauer
User (19 Beiträge)
Es streikten lediglich ein paar hundert Airbusmitarbeiter, die anderen 19.000 Mitarbeiter wurden kalt vom Arbeitgeber ausgesperrt und müssen leider einen ungewollten Gehaltsverzicht hinnehmen. Streikunterstützung durch den Arbeitgeber! Unglaublich!
Beitrag vom 05.02.2018 - 15:37 Uhr
Userrasch
😊
User (139 Beiträge)
Hoffentlich kommt es nicht noch schlimmer! Stellen sie sich vor, anschließend müssen die Kollegen auch noch eine ungewollte Gehaltserhöhung hinnehmen…


Beitrag vom 05.02.2018 - 15:44 Uhr
Userrasch
😊
User (139 Beiträge)
Es streikten lediglich ein paar hundert Airbusmitarbeiter, die anderen 19.000 Mitarbeiter wurden kalt vom Arbeitgeber ausgesperrt und müssen leider einen ungewollten Gehaltsverzicht hinnehmen. Streikunterstützung durch den Arbeitgeber! Unglaublich!

Haben sie eine Erklärung warum nur ein paar hundert Airbusmitarbeiter am Streik teilgenommen haben und die anderen 19000 keine Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen wollen?
Beitrag vom 05.02.2018 - 17:37 Uhr
UserT2CAS
User (143 Beiträge)

Haben sie eine Erklärung warum nur ein paar hundert Airbusmitarbeiter am Streik teilgenommen haben und die anderen 19000 keine Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen wollen?

>"Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen" = bei Airbus? Als ob es den Kollegen/Uns so schlecht geht. Dafür einen Verzug sämtlicher Flugzeugtypen in Kauf zu nehmen die die Kollegen dann auch wieder reinholen müssen (wo sie nicht bei Ihren Familien sind).. halte ich für total überzogen. Aber man kalt halt nie genug bekommen....scheinbar...
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)