Community / / Airbus erwägt Verkauf von Premium A...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 11.04.2018 - 20:05 Uhr
User
User ( Beiträge)
Ich hoffe je es geht an RUAG und nicht an irgendeinen Finanzinvestor.

Es gibt dann sonst etliche Eigentümerwechsel wobei es nicht sicher ist ob da nicht einer dabei sein wird welcher meint massiv ins Tagesgeschäft eingreifen zu müssen weil er es besser weiß und so die Firma zugrunde richtet.
Beitrag vom 17.04.2018 - 21:54 Uhr
UserVJ 101
User (709 Beiträge)
Wird dann der Lieferpreis je Baueinheit angepasst, so daß nicht bei jedem Shipset ein Defizit entsteht?
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)