Community / / Deutschland plant Einreiseverbote f...

Beitrag 1 - 2 von 2
Beitrag vom 28.01.2021 - 12:31 Uhr
UserMark Pieper
User (11 Beiträge)
Es ist schon interessant, wie von Seiten der Politik argumentiert wird. Geht es um Migranten oder diffuse Ängste vor neuen Virus-Varianten, macht man den nationalen Alleingang. Bei der Migranten-Krise wurden Grenzschließungen übrigens für nicht durchführbar erklärt. Geht es darum, einen in Deutschland entwickelten (auch unterstützt durch deutsche Steuersubventionen) und hergestellten Impfstoff zu bekommen, pocht man auf die europäische Lösung - und lässt sich für dumm verkaufen. Hauptsache, Deutschland steht nicht irgendwo, irgendwann mal aus Versehen etwas besser da als andere. Dies scheint in meinen Augen das oberste Ziel überhaupt zu sein.
Beitrag vom 28.01.2021 - 15:20 Uhr
UserAfterburner
User (202 Beiträge)
Tolle Idee mit dem Einreiseverbot von Mutanten, nur 2 Monate zu spät, die sind doch schon längst hier.
In Tschechien hat man mittlerweile rausgefunden, dass die es dort schon seit Anfang Dez. haben. Es würde mich jetzt nicht wundern, wenn die hohen Fallzahlen im sächsischen und bay. Grenzgebiet ebenfalls davon kommen.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)