Community / / IrMa Air Service setzt auf IL-18

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 04.08.2019 - 09:14 Uhr
UserJoachimE
User (65 Beiträge)
Mit einer IL18 bin ich das erste mal in meinem Leben geflogen. Von Schönefeld nach Heringsdorf zum baden und abends wieder zurück. Das muß etwa 1974 gewesen sein... lange ist es her.
Beitrag vom 04.08.2019 - 10:17 Uhr
UserAviaticus
User (346 Beiträge)
... trotzdem ein schönes und leistungsfähiges Flugzeug, was auch sehr zu verlässig seine Arbeit getan hatte. Auch wenn ich ein Westler bin, habe ich diese Einschätzung vorgenommen. Wenn man bedenkt, daß sie 1957 erstmals geflogen ist!!!

Ach, in diesem Jahr war ja noch etwas Aufsehenerregendes: Sputnik

Dieser Beitrag wurde am 04.08.2019 15:58 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 04.08.2019 - 13:35 Uhr
UserCharlie-Alpha
User (139 Beiträge)
Immer wieder witzig, welche spannenden Airlines in der Welt so auftauchen. Also ganz gewiss ein rüstiger aber wirklich unerschütterlicher Flugzeugtyp, habe gerade das passende Buch von Velim Gordon dazu gelesen. Großartig!

Viel spannender finde ich immer die Frage, hat schon wieder eine ganz kleine Fluggesellschaft so viel bessere Erkenntnisse über effiziente Flugzeugtypen als die gesamte andere Welt (...und auch so viel bessere Drähte zu erschwinglichen und geprüften Ersatzteilen als alle anderen)?

Zumindest scheint man ja sehr bewusst dieses Flugzeug gewählt zu haben.
Oder könnten böses Zungen sagen, es spielte vielleicht einfach der Umstand hinein, als Unternehmen nicht ganz so vertrauenswürdig zu sein, um irgendwo sonst eine Finanzierung für irgend ein anderes tatsächlich sinnvolles Flugzeug bekommen zu können? :D
Man will vielleicht auch angesichts der Strecken manchmal auch nicht fragen, was sonst noch so an Fracht transportiert wird...

Wie auch immer, auf jeden Fall eine spannende abenteuerliche Episode in der Luftfahrt und toll, dieses Flugzeug im Einsatz erleben zu können!





Beitrag vom 04.08.2019 - 13:44 Uhr
Usertriangolum
User (102 Beiträge)
Was verbraucht die IL-18D auf dieser Strecke mit dieser Fracht? Was würden andere Typen verbrauchen?

Piloten, Ersatzteile, Wartung. Wie machen die das? Ist es eine Tarnfirma ala russische Dienste oder iranische?
Beitrag vom 05.08.2019 - 07:10 Uhr
UserWMJH
User (33 Beiträge)
Auch wenn die russische Technik ohne Zweifel sehr robust ist: spätestens bei einem Unfall oder gar Absturz wird garantiert auf dem Alter der Maschinen rumgehackt...
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)