Community / / Lufthansa macht blau

Beitrag 1 - 15 von 58
1 | 2 | 3 | 4 | « zurück | weiter »
Beitrag vom 01.02.2018 - 13:56 Uhr
UserObserver
User (31 Beiträge)
Also doch JOONHANSA - wie langweilig ohne das Gelb...
Einheitsbrei am Himmel! :-/
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:13 Uhr
UserGraha
User (19 Beiträge)
Mir geht genauso. Über Geschmack lässt sich ja (nicht) streiten aber das sieht schon sehr Langweilig aus. Warum man ohne Not ein erfolgreiches Logo verändert ist mir schleierhaft. Etwas Updaten hätte gereicht und würde am Ende besser aussehen. Als LH Fan bin ich schon enttäuscht.
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:17 Uhr
UserBürgerStreich
User (39 Beiträge)
Oh Graus! Weniger kann man kaum im Markenbrei verschwimmen.
Wenn das mal nicht ein großer Fehler ist...
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:23 Uhr
Useratc
User (241 Beiträge)
Finhansa
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:46 Uhr
UserDenis L
User (1 Beiträge)
Wären die Triebwerke auch blau inklusive Kranich und der Kranich Silber glänzend (wie früher der American Rumpf) anstatt weiß würde es mir gefallen.
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:47 Uhr
User4UPilot
User (168 Beiträge)
Sieht aus wie die alte UTA aus!
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:50 Uhr
UserCharlie-Alpha
User (114 Beiträge)
So kann man sich für hundertausende Euro von einer Marketingagentur über den Tisch ziehen lassen :D

Man hat einen Entwurf aufgegriffen, der die Ära der späten 90er Jahre und frühen 2000er komplett widerspiegelt. Während anderswo dann schon wieder geschwungenere Linien einzogen (späte 2000er), dümpelte dieser Entwurf wahrscheinlich schon Jahre bei LH in irgendwelchen Schubladen.

Na ja...ein Land vor unserer Zeit :D
Beitrag vom 01.02.2018 - 14:51 Uhr
UserA330-900
User (17 Beiträge)
Wo ist da jetzt eine 5 Sterne Airline , die sich von ein Billigflieger (Joon) unterscheiden möchte ? Ich hätte eine etwas ausgefallerne Lackierung erwartet , die diesen Ansprüchen gerecht wird . Cathay Pacific , Eva Air und Ethihad haben meiner Meinung eine sehr Ellegante
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:00 Uhr
UserPilot Response
User (206 Beiträge)
Joon, Uta French Airlines... sehr "kreativ", die neue Lackierung. Willkommen im totalen Einheitsbrei.

Werden jetzt weltweit alle gelben Check-in Counter an den Flughäfen ebenfalls auf Silber/Dunkelblau umgerüstet?

Dieser Beitrag wurde am 01.02.2018 15:06 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:04 Uhr
UserLavendel
User (68 Beiträge)
Spohr will eben in die Geschichte eingehen. Bei ihm lassen nicht nur die Mitarbeiter in Zeiten von Rekordgewinnen Federn, sondern er schafft auch gleich die Marke ab. Abgesehen davon, dass es wie ein unfertiger Entwurf aussieht, warum wurde der Schriftzug nicht auch gleich in lila gehalten, das würde die Umlackierung in Eurohansa in wenigen Jahren etwas verkürzen...
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:11 Uhr
UserHerby928
User (6 Beiträge)
Sehr einfallslos 😟. Erinnert total an das Farbdesign von "Global Supply Systems".
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:20 Uhr
Userjan235
User (2 Beiträge)
Ich finde sie schön.
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:25 Uhr
UserLanza-Fly
Kaufmann
User (40 Beiträge)
Ein sehr elegantes Farbdesign. Ich finde es persönlich sehr schön.
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:37 Uhr
UserFlugzeugfanatiker
User (2 Beiträge)
Liebe Lufthansa wie sagt Homer Simpson so schön im englischen: Boooooooooooring!!!
Beitrag vom 01.02.2018 - 15:47 Uhr
Userhamxfw
User (478 Beiträge)
Auf die Gefahr hin, dass ich hier gesteinigt werde, mir gefällt die neue Lackierung.
1 | 2 | 3 | 4 | « zurück | weiter »
CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)