Community / / Regierung verlängert Brückenkredit...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 08.10.2018 - 16:39 Uhr
UserA320Fam
User (682 Beiträge)
... Im Gegenzug für die (2) milliardenschwere Finanzspritze soll der ausländische Aktionär 20 bis 30 Prozent der Airline halten. ...

😳 ... Ich fress nen Besen, wenn sich da einer findet ... man o man, kann man so hoch auf'm Ross sitzen, in der Situation noch ? Ich glaub, da ist jedweder Realitätssinn verloren gegangen ... Aber andererseits, jeden Morgen steht nen Doofer auf um.pbets Ohr gehauen zu werden ...
Beitrag vom 08.10.2018 - 17:04 Uhr
Useramikino
Ex-Vielflieger
User (281 Beiträge)
So sind die Italiener, Nationalstolz FIRST!!!
Aber ob es auch sinnvoll ist, das bleibt dahin gestellt, bei der momentanen Regierung aber leider nicht abzuwenden
Beitrag vom 08.10.2018 - 19:01 Uhr
UserCGNWAW
User (503 Beiträge)
... Im Gegenzug für die (2) milliardenschwere Finanzspritze soll der ausländische Aktionär 20 bis 30 Prozent der Airline halten. ...

😳 ... Ich fress nen Besen, wenn sich da einer findet ... man o man, kann man so hoch auf'm Ross sitzen, in der Situation noch ? Ich glaub, da ist jedweder Realitätssinn verloren gegangen ... Aber andererseits, jeden Morgen steht nen Doofer auf um.pbets Ohr gehauen zu werden ...

Bei € 2 Mrd für 20%-30% taxieren die den Wert der Alitalia auf € 6,7 Mrd. - 10 Mrd. Nur mal so zum Vergleich, die Deutsche Lufthansa hat eine Marktkapitalisierung von € 9,2 Mrd. Man kann zwar von außen schwer einschätzen, ob die Alitalia schuldenfrei aus der Insolvenz kommt, DLH hat ja auch Schulden und Pensionsverbindlichkeiten, aber so eine Bewertung ist sicher sportlich, um es nett auszudrücken
Beitrag vom 08.10.2018 - 20:18 Uhr
UserA320Fam
User (682 Beiträge)
... Im Gegenzug für die (2) milliardenschwere Finanzspritze soll der ausländische Aktionär 20 bis 30 Prozent der Airline halten. ...

😳 ... Ich fress nen Besen, wenn sich da einer findet ... man o man, kann man so hoch auf'm Ross sitzen, in der Situation noch ? Ich glaub, da ist jedweder Realitätssinn verloren gegangen ... Aber andererseits, jeden Morgen steht nen Doofer auf um.pbets Ohr gehauen zu werden ...

Bei € 2 Mrd für 20%-30% taxieren die den Wert der Alitalia auf € 6,7 Mrd. - 10 Mrd. Nur mal so zum Vergleich, die Deutsche Lufthansa hat eine Marktkapitalisierung von € 9,2 Mrd. Man kann zwar von außen schwer einschätzen, ob die Alitalia schuldenfrei aus der Insolvenz kommt, DLH hat ja auch Schulden und Pensionsverbindlichkeiten, aber so eine Bewertung ist sicher sportlich, um es nett auszudrücken

Unabhängig von der Bewertung, ich frag mich, wer wird so wahnsinnig sein, da noch 2 MRD zu investieren, als Minderheitseigner ...
Beitrag vom 08.10.2018 - 20:34 Uhr
Userjasonbourne
User (1590 Beiträge)
... Im Gegenzug für die (2) milliardenschwere Finanzspritze soll der ausländische Aktionär 20 bis 30 Prozent der Airline halten. ...

😳 ... Ich fress nen Besen, wenn sich da einer findet ... man o man, kann man so hoch auf'm Ross sitzen, in der Situation noch ? Ich glaub, da ist jedweder Realitätssinn verloren gegangen ... Aber andererseits, jeden Morgen steht nen Doofer auf um.pbets Ohr gehauen zu werden ...

Bei € 2 Mrd für 20%-30% taxieren die den Wert der Alitalia auf € 6,7 Mrd. - 10 Mrd. Nur mal so zum Vergleich, die Deutsche Lufthansa hat eine Marktkapitalisierung von € 9,2 Mrd. Man kann zwar von außen schwer einschätzen, ob die Alitalia schuldenfrei aus der Insolvenz kommt, DLH hat ja auch Schulden und Pensionsverbindlichkeiten, aber so eine Bewertung ist sicher sportlich, um es nett auszudrücken

Unabhängig von der Bewertung, ich frag mich, wer wird so wahnsinnig sein, da noch 2 MRD zu investieren, als Minderheitseigner ...

Die Bewertung ist natürlich wahnsinn, die LH hat Swiss, AUA, Brussels, und eine dominate Stellung in ihrem Heimatmarkt.

Alitalia hat nicht mal mehr 100 Flieger und der Marktführer in Italien ist Ryanair.

Das Problem ist eher nicht als Minderheitseigner, sondern ohne Rechte - die populistische Regierung wird doch jeder Reform im Weg stehen, denn das heisst immer das Arbeitsplätze wegfallen und Lohn-& Gehaltskosten runter müssen.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)