Community / / Taiwan will chinesische Sprachregelu...

Beitrag 1 - 3 von 3
Beitrag vom 06.08.2018 - 16:29 Uhr
UserULFT Cargo
User (27 Beiträge)
Wieviel Blödsinn müssen wir von den Politikern (ob China wie in diesem Fall, oder Trump mit seinem Krieg gegen die Welt) eigentlich noch ertragen??
Beitrag vom 06.08.2018 - 17:34 Uhr
Usersunjet
User (145 Beiträge)
...“Die meisten Airlines haben nachgegeben: Lufthansa, British Airways, Qantas und Alitalia etwa schreiben nun "Taipeh-China" in ihren Buchungssystemen.“

Nein, die Airlines Schreiben „Taiwan-China“, wie der von Ihnen gepostet Screenshot auch zeigt, denn es gibt zahlreiche Airports auf Taiwan, die weit weg on der Inselhauptstadt sind.
Beitrag vom 06.08.2018 - 23:45 Uhr
UserTexon
User (151 Beiträge)
Ich hab mal geschaut wie verschiedene Airlines das handhaben:
Lufthansa unterscheidet China (Festland); China, Taiwan und China,Hongkong
American Airlines hat bei Taipei als einziges Ziel kein Land
British Airways unterscheidet China; Taiwan-China und Hongkong-SAR of China
Bei Delta findet man bei keiner Destination das zugehörige Land, auf der Streckenkarte ist Tawian wie ein normaler Staat beschriftet. Wenn man wirklich dannach sucht findet man Taiwan(China), Hongkong(China-SAR) und China
Bei United haben alle chinesischen Ziele (inklusive Taipeh) kein Länderkürzel, alle anderen Ziele durchaus.
Air France hat China; Taiwan, China und Hongkong, China.

Also hat keine Fluggesellschaft für Taipei das gleiche Land wie für Peking.
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)