Community / / Uzbekistan Airways verkauft 18 Flugz...

Beitrag 1 - 5 von 5
Beitrag vom 11.08.2019 - 12:19 Uhr
UserJumpfly
User (72 Beiträge)
Bei meinen Besuchen in TAS standen eigentlich fast immer die IL-76 nur rum, ich bezweifle daher, dass man dort viel Ersatz einflotten wird. Auch an den Terminals standen viele Flugzeuge nur rum. Intensive Nutzung ist in Turkmenistan und evtl. etwas anders definiert als in Europa/Nordamerika.
Beitrag vom 11.08.2019 - 12:30 Uhr
UserA300-600
User (94 Beiträge)
Du meintest sicher Usbekistan statt Turkmenistan, oder?
Beitrag vom 11.08.2019 - 13:27 Uhr
User720_Pitch
User (56 Beiträge)
Wäre doch passend für die AUA.. Mit den alten 767 / 757 könnte die AUA ihre Flotte verjüngen ;)
Beitrag vom 11.08.2019 - 13:35 Uhr
UserZiegelwieser
User (2 Beiträge)
Oder für die Condor....
Beitrag vom 11.08.2019 - 13:51 Uhr
UserPille
User (124 Beiträge)
Na klar. B757767 freut sich schon. Oder ist der mittlerweile in China angekommen?
CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)