Älter als 7 Tage

Boeing beendet Produktion der 747-400 Passagierversion

SEATTLE - Boeing wird die Produktion der Passagierversion der 747-400 einstellen. Dies gab das Unternehmen heute in Seattle bekannt. Vier noch ausstehende Bestellungen für das Flugzeug wurden aus der Absatzstatistik gestrichen. Boeing gab den Namen des zugehörigen Kunden nicht bekannt.



Seit ihrem Rollout im Januar 1988 wurden 446 Boeing 747-400 produziert. Vom Basismodell leiteten die Amerikaner eine ganze Reihe an Ausbauvarianten und eine Frachtversion ab. Diese eingeschlossen stellte Boeing im Lebenszyklus der 747-400 über 700 Flugzeuge der Modellserie her.

Im April 2005 lieferte Boeing die nunmehr offiziell letzte 747-400 in Passagierversion an China Airlines aus. Derzeit liegen in Seattle aber noch 36 Bestellungen für die Frachtversion 747-400F vor, wobei die Hälfte auf das Extended Range Modell entfällt.

Die 747-400 wird von der 747-8 abgelöst, die 2009 zu ihrem Jungfernflug abheben soll.
© aero.de | 16.03.2007 16:14


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)