Aero India 2017
Älter als 7 Tage

Indische Flugschau startet in Bangalore

Foto
Air Asia India Airbus A320, © Airbus

Verwandte Themen

BANGALORE - Indiens Verteidigungsminister Manohar Parrikar hat in Bangalore eine der größten Flugschauen weltweit eröffnet.

Knapp 550 Aussteller aus aller Welt, wie etwa Boeing, Airbus, Saab und Dassault, zeigten ab Dienstag bei der Aero India 2017 ihre Flugzeuge samt Zubehör, in der Hoffnung, lukrative Aufträge zu bekommen.

Auf der Veranstaltung am Fliegerhorst Yelahanka im Süden der Stadt mit dabei waren auch Wingwalkers vom skandinavischen Airshow Aerobatic-Team. Die alle zwei Jahre stattfindende Flugschau ist die weltweit größte nach Paris und Singapur. Die Organisatoren rechnen bei der fünftägigen Schau mit rund 200.000 Besuchern.
© aero.de, dpa-AFX | 14.02.2017 16:43


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)