Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Acosa baut neues Werk für Airbus-Teile

Foto
Delta Airbus A321, © Delta

Verwandte Themen

GÖRLITZ - Die Aircraft Composites Sachsen GmbH (acosa) beginnt am Montag mit dem Bau einer neuen Airbus-Zulieferer-Fabrik im Industriegebiet Kodersdorf.

Wie Unternehmenssprecher Christopher Profitlich mitteilte, werden bei der hundertprozentigen Tochter der Elbe Flugzeugwerke (EFW) etwa 120 neue Arbeitsplätze entstehen. Hergestellt werden Fußbodensysteme und Frachtraumverkleidungen für die Airbus A320/A321-Familie.

Das neue Werk entsteht in direkter Nachbarschaft der CCI Assembly GmbH - ebenfalls einer hundertprozentige EFW-Tochter. Dort werden nach Unternehmensangaben Leichtbaukomponenten unter anderem für die Langstreckenflugzeuge der A330-Familie gebaut.
© aero.de, dpa-AFX | 13.03.2017 08:26


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)