"Hamburger Abendblatt"
Älter als 7 Tage

Lufthansa Technik erhöht Druck auf Mitarbeiter

Foto
Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv, © Lufthansa Technik

Verwandte Themen

HAMBURG - Lufthansa Technik stellt die Flugzeugüberholung in Hamburg ein. Trotz anderslautender Zusagen droht Lufthansa Technik offenbar mit betriebsbedingten Kündigungen.

Von den rund 400 Arbeitsplätzen seien rund 300 von der Schließung betroffen, machte Lufthansa Technik im Dezember die Rechnung auf. Die Mitarbeiter würden in andere Bereiche versetzt oder sollen Altersteilzeit erhalten. Betriebsbedingte Kündigungen schloss Lufthansa Technik aus.

Jetzt drohe der Vorstand um Johannes Bußmann Mitarbeitern aber doch mit "Änderungskündigungen oder betriebsbedingten Beendigungskündigungen", schreibt das "Hamburger Abendblatt". Dies gehe aus einem internen Schreiben des Betriebsrats hervor.

Offenbar gestalten sich die Verhandlungen mit Betriebsrat und Gewerkschaft um einen Interessenausgleich zäh. Lufthansa Technik will die Flugzeugüberholung in Hamburg bis Ende Mai stilllegen.
© aero.de | 13.03.2017 09:02


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

25.09. 01:42
Emirates
24.09. 22:18
E-Jets Reichweite

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)