Köpfe
Älter als 7 Tage

Rupert Hogg wird neuer CEO von Cathay Pacific

Foto
Cathay Pacific Airways Airbus A350-900, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

HONGKONG - Der Lufthansa-Partner Cathay Pacific beruft nach dem ersten Verlust in acht Jahren einen neuen Chef. Ivan Chu räumt seinen Schreibtisch für Betriebsvorstand Rupert Hogg.

Cathay Pacific besetzt ihren Topposten in regelmäßigen Abständen neu. Die letzten drei Airlinechefs Chu, John Slosar und Tony Tyler waren jeweils etwa drei Jahre im Amt.

Hogg arbeitete die letzten 30 Jahre innerhalb des Swire-Konzerns, der 45 Prozent von Cathay Pacific kontrolliert. Cathay Pacific und ihre Günstigtochter Cathay Dragon verzeichneten im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von umgerechnet 73 Millionen US-Dollar.

Ende März gaben Lufthansa und Cathay Pacific eine punktuelle Verzahnung ihrer Flugpläne durch Codeshare-Vereinbarungen bekannt, obwohl die Airlinekonzerne unterschiedlichen Allianzen angehören.

Durch die Zusammenarbeit mit Cathay Pacific können Passagiere von Lufthansa, Austrian und Swiss ab dem 26. April vier Ziele in Australien und Neuseeland über das Cathay-Drehkreuz Hongkong erreichen.
© Bloomberg News, aero.de | 12.04.2017 14:12


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

25.09. 01:42
Emirates
24.09. 22:18
E-Jets Reichweite

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)