Airlines
Älter als 7 Tage

Silk Way legt sich zehn Boeing 737 MAX zu

Foto
Silk Way West Boeing 747-8F, © Boeing

Verwandte Themen

BAKU - Silk Way ist die Airline hinter einem Auftrag über zehn 737 MAX 8, den Boeing nach der Farnborough Airshow 2016 zunächst anonym im Auftragsbuch führte. Die Airline steigt in das Passagiergeschäft ein.

Denn bisher ist der aserbaidschanische Luftfahrtkonzern eigentlich nur Kennern der Cargoszene ein Begriff. Die Tochter Silk Way West Airlines betreibt drei Boeing 747-400 und fünf 747-8F in einer Charter-Ops.

Mit den zehn 737 MAX 8 werde die Silk Way Gruppe "ihre regionale und internationale Stellung" ausbauen, sagte Konzernchef Zaur Akhundov. Ein Linien-Angebot von Silk Way bedeutet vor allem für Azerbaijan Airlines Konkurrenz.
© aero.de | 16.04.2017 10:40


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

27.07. 21:29
Emirates
27.07. 15:48
Neues zur A380

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)