"World Routes"
Älter als 7 Tage

Asien hat die meisten Megarouten

BARCELONA - Auf der jährlichen "World Routes Conference" stellte der Datendienst Routesonline.com die meistbeflogenen Strecken der Welt vor. Unter den ersten Zwanzig liegen allein 19 in Asien, international schafften es auch zwei Routen in Europa, darunter der Ferien-Highway Düsseldorf - Mallorca.

Die mit Abstand dichtest beflogene Strecke liegt in Korea. Zwischen Seoul Gimpo GMP und dem Inselflughafen Jeju CJU flogen im Juli 2017 in einem einzigen Monat nicht weniger als 1.28 Millionen Passagiere. Dahinter folgt mit großem Abstand die Route Sapporo CJS - Tokio Haneda HND (688.394) vor Sydney SYD - Melbourne MEL (663.037). Bemerkenswert: In die Spitzengruppe schaffte es keine einzige Strecke aus Europa oder Amerika.

Foto
Stärkstfrequentierte Routen Juli 2017, © routesonline.com

International an der Spitze liegt Hongkong HKG - Taipeh TPE. Im Juli buchten 451.801 Passagiere einen Sitz auf der rund 800 Kilometer langen Strecke.

Mit 309.439 Tickets hält Hongkongs Homecarrier Cathay Pacific auf seiner Taipeh-Route nach internationalen Passagieren auch weltweit den Spitzenplatz bei den Airlines.

Mit 322.488 verkauften Sitzen folgt Singapur SIN - Jakarta CGK auf Platz 2. Ebenfalls in Singapur startet die internationale Nummer #3: 269.395 Passagiere buchten im Juli einen Flug zwischen SIN und Kuala Lumpur KUL.

Foto
Stärkstfrequentierte internationale Routen, Juli 2017, © routesonline.com

Mit gleich sieben Sektoren unter den Top 20 zählt Hongkong HKG als das Topterminal im internationalen Verkehr, vor Singapur SIN (4) und Seoul Incheon ICN (3). Überraschend schaffte es auch international keine einzige Amerika-Route unter die Top 20.

Mit dabei sind dagegen in Europa zwei populäre Touristikstrecken: Die von Routesonline als international gelistete Strecke Moskau DME - Simferopol SIP liegt mit 186.239 Passagieren auf Platz 12, Düsseldorf - Palma de Mallorca mit 165.758 Buchungen auf Rang 16.
© aero.at | Abb.: Airbus | 24.09.2017 17:59

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 25.09.2017 - 11:22 Uhr
Wow, London-Dubai ist nicht mal in den Top 10.
Laut Sabre-Liste schaffte es im Mittleren Osten keine einzige Emirates-Route unter die Top 20, dafür aber eine arabische Inlandstrecke: Jeddah - Riad. Mit monatlich 446.810 Passagieren (Platz 16) hat die innersaudische Wüstenroute in etwa das Aufkommen der Nummer #1 bei den internationalen Routen (Hongkong - Taipeh, 451.801 Px)

Dieser Beitrag wurde am 27.09.2017 10:51 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 24.09.2017 - 20:13 Uhr
Wow, London-Dubai ist nicht mal in den Top 10. Wobei natürlich London mehrere Flughäfen hat und die Passagierzahl so geteilt wird. Aber bei insgesamt täglich 13 Flügen, davon 8 mit dem A380 hätte ich mit einer Platzierung gerechnet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)