Wintereinbruch
Älter als 7 Tage

Passagiere campen in Frankfurter Terminals

Foto
Lufthansa Airbus A340-600 am winterlichen Flughafen Frankfurt, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Nach Flugausfällen wegen des Wintereinbruchs mit Neuschnee haben in der Nacht zu Montag 240 Passagiere im Frankfurter Flughafen übernachten müssen.

Insgesamt seien am Sonntag 254 Flüge annulliert worden, sagte ein Fraport-Sprecher am Montagmorgen. Für die gestrandeten Passagiere hätten 600 Feldbetten bereitgestanden. Auch für den Montag rechne der Flughafenbetreiber noch mit Ausfällen.

Zuvor hatte die "Hessenschau" darüber berichtet. Stundenlanger Schneefall hatte am Sonntag zu massiven Behinderungen in Hessen geführt. Neben Ausfällen im Luftverkehr gab es auch Verspätungen im Bahnverkehr.
© dpa-AFX, aero.de | 04.12.2017 08:47


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)