Flughäfen
Älter als 7 Tage

Passagierwachstum in Hamburg stärker als erwartet

Foto
Helmut-Schmidt-Schriftzug am Hamburger Flughafen, © Hamburg Airport

Verwandte Themen

HAMBURG - Im vergangenen Jahr sind 17,62 Millionen Passagiere am Hamburger Flughafen abgeflogen oder gelandet.

Mit rund 8,6 Prozent habe der Zuwachs bei den Fluggästen deutlich über den Erwartungen vom Jahresanfang gelegen, teilte der Flughafen am Freitag in der Hansestadt mit. "Die tatsächliche Entwicklung zeigt, wie hoch der Wunsch der Norddeutschen nach Mobilität ist", sagte Michael Eggenschwiler, der Vorsitzende der Geschäftsführung des Flughafens.

Der neue Rekord bei den Passagierzahlen hatte sich bereits in den vergangenen Monaten abgezeichnet. Erstmals nutzten mehr als 17 Millionen Passagiere den Airport. Für das laufende Jahr erwartet der Flughafen eine Konsolidierung der Entwicklung.

Gleichzeitig lag die Zahl der Flugbewegungen mit knapp 160.000 um 0,5 Prozent unter dem Vorjahr und ungefähr auf dem Niveau des Jahres 2000, als rund zehn Millionen Passagiere den Flughafen nutzten. Die Flugzeuge werden größer und sind besser ausgelastet. Im vergangenen Jahr wurden 121,4 Passagiere pro Flug gezählt, im Jahr zuvor waren es erst 112,5. Auch diese Tendenz soll sich nach den Erwartungen des Flughafens fortsetzen.
© dpa-AFX, aero.de | 05.01.2018 11:34

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.01.2018 - 19:17 Uhr


Der "Markt" will das so ! (Achtung: es könnte Sarkasmus drin sein)

Ja besonders toll die Gepäck Abfertigung. Bereits 3 mal hatte ich das Vergnügen mehr als eine Stunde zu warten. Sagt der CEO Dr... wie heisst er gleich? wir bekommen nicht genügend Personal. Obwohl wir Tariflöhne bezahlen. Und wo legen die? Bei irgendwo um € 11,-
Vorschlag, einfach € 2,- mehr bieten dann klappt das schon. Die € 0,5 pro Flug zahle ich gerne.

Beitrag vom 06.01.2018 - 08:50 Uhr
Personalzuwachs -5%
Gehaltt +2%

Achso - Billigflugpassagiere +8%

„Wunsch der Norddeutschen nach Mobilität...“

Ich lach mich echt kaputt!

Einen Mitarbeiter des Airports fragen... einen nur...
Beitrag vom 05.01.2018 - 15:29 Uhr
Tolle Zahlen, insbesondere weil es eigentlich kein Langstreckenangebot in Hamburg gibt.
Mal schauen, wie stark sich in der Statistik das Reduzieren Ende März von EasyJet auswirkt.

Dieser Beitrag wurde am 05.01.2018 15:29 Uhr bearbeitet.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

21.07. 13:56
Emirates

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)