Unfall
Älter als 7 Tage

Kleinflugzeug und Hubschrauber stoßen in der Luft zusammen

OBERHAUSEN-RHEINHAUSEN - Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeuges und eines Rettungshubschraubers im Kreis Karlsruhe sind am Dienstag vier Menschen getötet worden.

Das bestätigte die Polizei. Ob es weitere Todesopfer gab, war zunächst nicht bekannt. «Wer in welcher Maschine saß, wissen wir noch nicht», sagte ein Sprecher. «Wir müssen uns erstmal einen Überblick verschaffen.»

Bei dem Hubschrauber handele es sich um eine Maschine der Deutschen Luftrettung. Das Flugzeug sei ein kleines Sportflugzeug gewesen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, war noch völlig unklar.

Die Maschinen waren zwischen Rheinhausen und dem Erlichsee abgestürzt. Die Unfallstelle befindet sich ersten Angaben zufolge in der Nähe eines Kieswerks. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 13.00 Uhr zu dem Zusammenstoß.
© dpa | 23.01.2018 13:52


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2014

Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)